Menu Close

Lamborghini Logo

Lamborghini Logo

Lamborghini ist ein renommierter Hersteller der schnellsten Autos der Welt. Der Schöpfer des ersten legendären Autos – des Lamborghini 350 GT, der in der Nachkriegszeit ein Hochleistungs-Luxusauto war. Der Gründer des Unternehmens und sein direkter Eigentümer war Ferruccio Lamborghini. Ein Industrieller und Geschäftsmann, der zu dieser Zeit die mächtigste Produktion gründete, die in den ersten 10 Jahren ihres Bestehens überwältigenden Erfolg hatte.

Bedeutung und Geschichte

Lamborghini Logo Geschichte

Die europäische Handelsmarke „Automobili Ferruccio Lamborghini SpA“ wurde 1963 in Italien registriert. Im gleichen Zeitraum erhielt das Unternehmen ein eigenes Logo, das vom Eigentümer der Produktion entwickelt wurde.

Ein dreieckiger Schild mit dem Bild eines wütenden Stiers (in einer nicht klassischen Pose) und dem Namen seines Besitzers darüber erregte sofort Aufmerksamkeit. Einige fanden Ähnlichkeiten in Form und Größe des Emblems mit dem Logo des engsten Konkurrenten – “Ferrari”. Andere waren überzeugt, dass der Stier das Sternzeichen des Tierkreises (Stier) von Ferruccio Lamborghini selbst ist.

Das Tier war mit Stärke und ungezügelter Kraft verbunden, die im Prinzip der Beschreibung der von Lamborghini hergestellten Autos entsprach. Es gab keine Kommentare zu dieser Punktzahl vom Eigentümer des Unternehmens selbst.

1953 – 1963

Lamborghini Logo 1953-1963

Das Logo dieser Zeit bestand aus einem Dreieck. Aber es war nicht nur eine geometrische Figur aus drei gleichen Segmenten, die drei Punkte verband, sondern enthielt auch mehrere innere Linien. Die Streifen dockten in der Mitte an und traten genau an den Ecken aus, wodurch der Raum in drei spitzwinklige langgestreckte Dreiecke unterteilt wurde. Aufgrund der visuellen Raumwirkung entstand eine Pyramide. Jeder Sektor enthielt einen Großbuchstaben. Es war eine Abkürzung für den Namen der Autofirma: “Ferruccio Lamborghini Cento”. Die Symbole waren dünn, grotesk, mit einer leichten Neigung.

1963 – 1972

Lamborghini Logo 1963-1972

Seit der Gründung des Unternehmens und bis heute hat sich das Lamborghini-Autozeichen nicht geändert, sondern nur geringfügig korrigiert.

Das Logo war zunächst schwarzweiß, was in direktem Zusammenhang mit den begrenzten Produktionskapazitäten stand. Das farbenfrohe und leuchtende Emblem war nur in gedruckten Publikationen zu sehen. In ihnen war der Hintergrund auf dem Emblem rot und der Stier schwarz.

Ein wunderschöner schwarzer Umriss des Schildes und ein zusätzlich erstelltes Logo – eine spezielle handschriftliche Inschrift in Schwarz oder Silber sah sehr präsentabel und harmonisch aus.

1972 – 1974

Lamborghini Logo 1972-1974

1972 wurde das Firmenlogo geändert. Die Buchstaben wurden vergrößert, so dass der Name des produzierenden Unternehmens nur aus Großbuchstaben bestand, die in der Schriftart Univers Black Oblique gegen ein gelbes Rechteck geschrieben waren.

Die Inschrift befand sich direkt im Schild über dem Bild eines Stiers auf schwarzem Hintergrund. Was immer noch in der gleichen Position wie zuvor blieb.

1974 – 1998

Lamborghini Logo 1974-1998

Während seiner Existenz erlebte das Unternehmen Lamborghini mehrere Krisenmomente. Und einer von ihnen war der Niedergang der 70er Jahre. Dann wurde das Unternehmen für bankrott erklärt, wonach es von den Brüdern Mimran gekauft wurde.

1987 ging Lamborghini in die Hände des amerikanischen Konzerns Chrysler über. In diesem Zusammenhang wird das Markenemblem modifiziert, es nimmt ganz andere Umrisse an. Das Markenlogo wird lakonisch. Das Schild ist jetzt fett und kursiv geschrieben, jeder Buchstabe hat klare Umrisse. Die Beschriftung ist der Schriftart Neue Helvetica Paneuropean 83 Extended Heavy Oblique sehr ähnlich. Dieses Autoschild war nur 7 Jahre in Gebrauch, als die Marke Lamborghini einer amerikanischen Firma gehörte.

1994 kehrt das ursprüngliche Logo zurück.

1998 – heute

Lamborghini Logo 1998-heute

1998 wurden die Aktien an den neuen Eigentümer Audi verkauft. Dies führte zu grundlegenden Änderungen nicht nur der Grundsätze des gesamten Unternehmens. Die Innovationen wirkten sich sowohl auf den Produktionsprozess als auch auf Änderungen im Design des Autos aus.

Das Management beschloss, das Logo ebenfalls umzubenennen. Die Arbeit wurde der deutschen Agentur “KMS Team” anvertraut.

Ziel der Innovationen ist es, die Aufmerksamkeit auf hochmoderne Autos zu lenken und neue Kunden für den Kauf superschneller Autos zu gewinnen. Im Laufe der Arbeit wurden die Proportionen des Schildes und die Größe des Stiers geändert. Aber nach wie vor verkörpert das Autoschild Stärke, Anmut und Kraft.

Logo Schriftart und Farben

Lamborghini Emblem

Die Schrift – die Buchstabenmarke der Marke Lamborghini – ist nur eine der Möglichkeiten, um zusätzliche Aufmerksamkeit auf Autos zu lenken, die Geschwindigkeiten von über 350 km / h erreichen können. Dieses Ziel verfolgte der Schöpfer, der sich auf diese besondere Aufmerksamkeit konzentrierte.

Zu verschiedenen Zeiten wurde die Inschrift auffälliger und ausdrucksvoller, dann wurde sie im Verhältnis zur Größe des Tieres auf dem Logo etwas kleiner. Alles hing von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Wünsche der damaligen Eigentümer des Unternehmens, von denen es seit 1963 mindestens 8 gab.

Jedes Farbelement des Auto-Logos ist symbolisch. Schwarz und Gold stehen für Zuverlässigkeit und Aristokratie. Dies sind klassische Farben, die viele Menschen mögen.

Was das Rot betrifft, das auf dem ursprünglichen Lamborghini-Logo vorhanden war und sehr häufig in den Werbekampagnen des Herstellers verwendet wurde. Diese Farbe steht in direktem Zusammenhang mit dem Stierkampf, an dem Ferruccio Lamborghini beteiligt war. Dies ist höchstwahrscheinlich der Grund für die nicht standardmäßige Position des Tieres in Bewegung, ähnlich der Bewegung eines wütenden Tieres auf dem Feld beim Anblick eines Matadors mit einem Mulet.

Lamborghini Zeichen

Ist es übrigens ein Zufall, aber das Unternehmen hat mehr als ein Auto herausgebracht, dessen Namen mit dem Stierkampf korrelieren:

  • Lamborghini Murcielago – Supersportwagen, hergestellt von 2001 bis 2010. Der Name des Autos bedeutet “berühmter Bulle”.
  • Miura Lamborghini, Autos von 1966 bis 1973. Lamborghini Islero (Produktionsjahre: 1968 – 1969). Lamborghini Bravo ist ein Auto, das aufgrund der Krise nicht in die Massenproduktion freigegeben wurde. Lamborghini Urraco ist ein Auto, das Lamborghini 9 Jahre lang von 1970 bis 1979 hergestellt hat. Lamborghini Jalpa ist eine der Modifikationen früherer Modelle, ein Auto, das von 1981 bis 1988 hergestellt wurde.

Jeder der Namen ist nichts anderes als eine Vielzahl von Rassen der mächtigsten und agilsten Kampfbullen.

  • Lamborghini Espada – Autos, die von 1968 bis 1978 in drei verschiedenen Serien hergestellt wurden. Der Name bedeutet in der Übersetzung aus dem Spanischen “Matadors Schwert”.

Aus diesem Grund glauben viele, dass die Position des Tieres auf dem Lamborghini-Autoemblem genau den elitären Charakter jedes Autos anzeigt, das in verschiedenen Perioden des Bestehens des Unternehmens hergestellt wurde.