Menu Close

Lego Logo

LEGO Logo

LEGO ist ein dänisches Unternehmen, das Spielzeug für Kinder herstellt, sowie eine Designermarke für die Montage verschiedener Objekte. Der Gründer des Unternehmens ist Ole Kirk Christiansen. Der Hersteller erschien 1932 und die Marke „Ziegel“ zum Modellieren existiert seit 1949. Der Unterschied in Jahren ist leicht zu erklären. Zuerst beschäftigte sich der Unternehmer mit der Herstellung von Holzspielzeug, dann konzentrierte er sich auf Miniblöcke, aus denen man alles zusammenbauen kann.

Bedeutung und Geschichte

LEGO Logo Geschichte

Das Logo basiert auf dem Namen des Unternehmens, das aus zwei abgekürzten Stielen besteht: Leg (Spiel) und Godt (Gut). Sie werden in allen Variationen des Brandings verwendet, von denen es etwa fünfzehn gibt.

1934 – 1936

Lego Logo 1934-1936

Die allererste Probe wurde in Geschäftspapieren und Briefmarken verwendet. Es war das Wort „LEGO“ in der gleichen Schreibweise. Alle Buchstaben sind in Großbuchstaben geschrieben, mit Serifen und verdickten Linien auf der linken Seite.

1936 – 1946

Lego Logo 1936-1946

Diese Marke erschien zuerst auf Produkten. Um eine geeignete Kennzeichnung zu erhalten, hat das Management das Logo neu gestaltet und einen kursiven Namen mit zwei parallelen Linien auf beiden Seiten erhalten. In den Streifen befindet sich die Phrase „Fabriken Billund“.

1946 – 1950

Lego Logo 1946-1950

Diese Periode gehört zu zwei verschiedenen Arten von Emblemen. Eines ist subtil: Es bestand aus den Worten „LEGO“ oben und „Klodster“ unten. Der erste war in Orange geschrieben, der zweite in Schwarz und Kursiv.

Ein weiteres Logo enthielt einen dreidimensionalen Schriftzug in einer offenen Schachtel für Kinderspielzeug. Sie markierten Kinderwürfel.

1948 – 1955

Lego Logo 1948-1955

Parallel dazu wurde eine Version für vorgefertigte Kunststoffblöcke entwickelt, die 1949 in Serie gingen. Der Name des Unternehmens ist in einem schwarzen Oval leicht diagonal positioniert. Auf der rechten Seite befand sich ein gelb-orangefarbenes Fragment, das zu den Buchstaben passte.

1952 – 1953

Lego Logo 1952-1953

Das Logo sah zu dieser Zeit wie ein stilisierter Kreis aus mehreren Wörtern aus: LEGO (Mitte), Billund (oben) und Danmark (unten). Der erste war abgebildet und befand sich auf einem runden weißen Hintergrund, und die anderen beiden befanden sich auf dem umgebenden schwarzen Streifen.

Bis 1953 wurde eine andere Version verwendet – in Form eines Rechtecks ​​mit dem Namen des Unternehmens, wobei jeder Buchstabe von einem weißen Rand umgeben ist. Der Hintergrund ist bunt.

1953 – 1955

Lego Logo 1953-1955

Am Ende der multivariaten Periode erschien ein gelbes rechteckiges Emblem mit roten Buchstaben darin. Das Wort „LEGO“ ist länglich und enthält keine Serifen.

1954 – 1960

Lego Logo 1954-1955

Lego Logo 1955

Lego Logo 1955-1960

Dies ist eine Zeit der Suche, in der sich die Entwickler der ovalen Form des Logos zuwandten und versuchten, die optimale Modifikation zu finden. Sie experimentierten mit dem Erscheinungsbild der Beschriftung und änderten die Schriftart, die Randstärke und die Größe des Hintergrundelements. Die Buchstaben waren kursiv, weiß, mit einer schwarzen Linie am Rand und einer roten horizontalen Ellipse.

1958 – 1960

LEGO System Logo 1958-1960

Das LEGO System Logo wurde parallel entwickelt. Beide Wörter hatten eine ovale Form und waren bunt purpurrot.

1960 – 1964

LEGO System Logo 1960-1964

1960 erschien eine modernisierte Version des vorherigen Logos, bei der anstelle eines Ovals – eines Rechtecks ​​und anstelle von purpurroten Buchstaben – Weiß. „System“ ist gelb kursiv geschrieben.

1964 – 1972

LEGO System Logo 1964-1972

Das Emblem dieser Zeit enthielt mehrere vertikale Streifen in verschiedenen Farben. Sie befanden sich auf einem separaten Platz links. Auf der anderen Seite stand der Satz „LEGO System“.

1972 – 1998

LEGO Logo 1972-1998

Die Designer entfernten den gestreiften Würfel und ließen nur einen übrig – mit dem Markennamen. Das Ergebnis ist ein minimalistisches Zeichen: weiße Schrift mit einem doppelten gelben und schwarzen Umriss auf rotem Grund.

1998 – heute

LEGO Logo 1998-heute

1998 wurden die Buchstaben leicht korrigiert, wodurch sie dichter wurden. Und der freie Intersymbolraum war schwarz gestrichen.

Emblem

LEGO Emblem

Während seiner Existenz hat es viele Veränderungen durchlaufen, wurde aber immer mit dem Namen des Unternehmens in Verbindung gebracht, leuchtend rot und geometrisch geformt. Allmählich verwandelte sich das als Hintergrund verwendete Rechteck in ein Quadrat.

Schrift und Farben

LEGO Zeichen

Der Textteil wurde ebenfalls ständig weiterentwickelt. Infolgedessen sind dünne längliche Buchstaben prächtiger und freundlicher geworden. Dieser Stil erschien erstmals 1954. Die Kombination von Rot, Weiß, Schwarz und Gelb gibt es seit 1960. Es erweckt das Logo zum Leben und erfüllt seine Hauptfunktion – es macht auf sich aufmerksam und lädt zum Spiel ein.