Menu Close

Lexus Logo

Lexus Logo

Lexus ist eine Automobilmarke des japanischen Unternehmens Toyota. Es ist eine unabhängige Abteilung, die Luxusautos herstellt. Das Unternehmen wurde 1989 von Eiji Toyoda gegründet und hat seitdem das Vertrauen von Kunden in mehr als siebzig Ländern auf der ganzen Welt gewonnen. In Bezug auf den Marktwert gehört es zu den Top 10 der japanischen Marken. Es hat seinen Hauptsitz in Nagoya und verfügt über operative Niederlassungen in den Vereinigten Staaten (Texas) und Belgien (Brüssel).

Bedeutung und Geschichte

Lexus Logo Geschichte

Zunächst wurde unter dem Namen Lexus ein Unternehmensprojekt im Zusammenhang mit der Entwicklung einer Premium-F1-Limousine eröffnet. Gleichzeitig mit den direkten Konkurrenten Acura (Honda) und Infiniti (Nissan) erschienen, wuchs es zu einer eigenständigen Abteilung und wurde zu einer Tochtergesellschaft von Toyota. Daher wurden neben der 1989 vorgestellten Limousine auch ein SUV, ein Cabrio und ein Coupé der gleichen Baureihe produziert. Später erhielt die Linie zusätzliche Hybridmodelle. Sie werden noch immer in den Werken der Muttergesellschaft montiert. In Übersee werden seit 2003 im Werk Ontario Autos produziert.

Von 2001 bis 2005 erfolgte eine gesellschaftsrechtliche Reorganisation, danach erwarb es eigene Design-, Produktions- und Händlerzentren. Es war die erste Premium-Automarke, die in Japan eingeführt wurde. Das Unternehmen erweiterte sein Angebot auch um Sportwagen und steigerte den Absatz im Ausland und wurde der erste Anbieter von Hybridfahrzeugen für viele Märkte weltweit. Daher ist das Logo jetzt den Kunden in verschiedenen Teilen der Welt bekannt.

Das grundlegende Identitätselement ist ein Oval. Es zeigt die untrennbare Verbindung zwischen Mutter- und Tochterunternehmen, da es auf allen Logos vorhanden ist. Der Stil des Bildes ist ebenfalls derselbe, wie die Metalllinien in einigen Versionen der Embleme belegen, und es gibt mehrere davon.

Lexus Zeichen

Und als Unternehmenskennzeichnung von Geschäftspapieren und anderen Drucksachen kommt eine Vollversion, bestehend aus Aufschrift und Symbol, zum Einsatz. Es enthält das Wort “Lexus” rechts neben dem Grafiksymbol. Die Buchstaben sind individuell neu gestaltet und enthalten eine verschlüsselte Bedeutung. Zum Beispiel bestehen die Großbuchstaben “E” und “S” aus identischen Elementen und sind eigentlich ähnlich. Im ersten ragen zwei identische Teile an den Ecken nach links hervor. In Wirklichkeit sind dies Teile des zweiten Symbols: Nur die Unterseite ist in die entgegengesetzte Richtung gedreht.

Auch “L” und “U” hallen in ihrer Form wider und erinnern sich optisch aneinander. Sie haben keine scharfen Ecken – nur sanfte Übergänge. Eine Ausnahme ist der Buchstabe “X” in der Mitte. Es ist mit geraden und breiten Streifen im geometrischen Stil gefertigt. Links neben der Inschrift befindet sich ein Symbol. Es ist ein offenes Oval mit einem “L” im Inneren, dessen Beine Fragmente eines Ovals bilden. Manchmal wird das Grafiksymbol getrennt vom Text verwendet.

Eine andere Variante der Corporate Identity ist im Einsatz – mit einer anderen Gruppierung der Elemente. Das Symbol befindet sich oben und das Etikett unten. Der Text entspricht vollständig der Hauptversion, das Symbol jedoch nicht. Das “L” im Inneren bildet kein Oval – es passt einfach hinein. Volumen wird durch Schatten hinzugefügt, die im Schild professionell gespielt werden: Verdunkelungen gehen zu beiden Seiten der Mittellinien, die in Hellgrau gemalt sind. Dadurch entsteht der Eindruck von Kanten mit einem metallischen Farbton.

Logo Schriftart und Farben

Lexus Emblem

Für den Lexus-Logo-Schriftzug wählten die Entwickler eine an Alexis erinnernde Schriftart, die von Iconian Fonts erstellt wurde. Sie passten es an ihre eigenen Bedürfnisse an und veränderten die Umrisse einiger Buchstaben.

Die Unternehmenspalette umfasst zwei Farbkombinationen: Schwarz auf weißem Hintergrund und Grau auf weißem Hintergrund. Letztere besteht zudem aus drei Grundfarben: Metallic, Silber und Graphit.