Menu Close

Los Angeles Angels Logo

Los Angeles Angels Logo

Los Angeles Angels of Anaheim ist ein professioneller Baseballclub. Das Team vertritt die AL Western Division. Der Club ist Teil des MLB und hat seinen Sitz in Anaheim, Kalifornien. Das Team wurde im Jahr 1961 gegründet.

Der erste Besitzer des Expansions-Franchise ist Gene Autry, der berühmte singende Schauspieler-Cowboy. 1996 übernahm die Walt Disney Company das Sorgerecht für das Team und stellte Tony Tavares als Präsidenten ein. Bill Stoneman wurde zum General Manager ernannt. Gleichzeitig blieb Autry bis zum Ende seiner Tage Vorsitzender.

Das heißt, Disney hat nur technisch eine Mehrheitsbeteiligung erworben, aber tatsächlich wurde jeder im Team immer noch von Gene Autry geführt. Er tat dies durch seine Tochtergesellschaft Anaheim Sports, die die NHL Mighty Ducks of Anaheim besaß. Im April 2003 wechselte der Verein zu Arturo Moreno. Er machte einen Deal mit The Walt Disney Company, wonach er ein Franchise für 180 Millionen Dollar erwarb. Am 15. Mai desselben Jahres gab Bud Selig, der Leiter der MLB, bekannt, dass der Verkauf genehmigt wurde.

Los Angeles Angels of Anaheim ist der alte Name für die Baseballmannschaft, die im Zeitraum 2005-2015 aktiv verwendet wurde. Jetzt bevorzugen Sie die kürzere Version – Los Angeles Angels. Außerdem wurde der Club mehrmals umbenannt: von 1965 bis 1996 waren es California Angels, von 1997 bis 2004 Anaheim Angels. Solche Übergänge wurden aufgrund von Rechtsstreitigkeiten erzwungen.

Der Name des Clubs stammt von der ersten Sportmannschaft in Los Angeles, die den Namen Angels trägt. Das Team spielte im südlichen Teil der Stadt als PCL-Franchise. Gene Autry kaufte die Namensrechte von Walter O’Malley, dem damaligen Eigentümer von Los Angeles Dodgers. Später wurde die Beilage „von Anaheim“ als Angabe des Standortes beigefügt.

Seit seinem Erscheinen in AL hat der Club zehn Logos geändert. Die Debütversion war ein geflügelter Baseball. Es wurde bei Disney radikal neu gestaltet. Zu diesem Zeitpunkt erschien der Großbuchstabe „A“ auf der Symbolik mit einem weißen Rand und einem silbernen Heiligenschein. In der modernen Version gibt es ein grafisches Bild eines Großbuchstabens, aber der Rest des Emblems ist vereinfacht. Jetzt gibt es keinen farbigen Hintergrund, der als Flügel stilisiert ist, und die Aufschrift „ANAHEIM ANGELS“.

Auf dem Logo verwendete Schriftart: Dies ist eine ungefähre Bruce Double Pica. Die Grundfarbe ist eine Kombination aus sattem Rot (Buchstabe) und intensivem Blau (Strich). Der blaue Umriss hat auch einen hellgrauen Heiligenschein oben auf dem Logo.

Bedeutung und Geschichte

Los Angeles Angels Logo Geschichte

Der Baseball und die beiden legendären Städte Los Angeles und Anaheim sind Schlüsselmotive für alle elf Embleme, die in der Geschichte der Los Angeles Angels aufgetaucht sind. Das Thema „Engel“ wird ebenfalls unterstützt, als Beweis dafür, dass diese Athleten echte Engel sind und alles können. Basierend auf diesen Motiven wählten die Franchisenehmer Flügel, Bälle, Lichthöfe, Buchstaben mit Namen, Baseballschläger und sogar eine Karte des Bundesstaates Kalifornien für ihre Logos.

1961 – 1964

Los Angeles Angels Logo 1961-1964

Der Club Los Angeles Angels erschien 1961 und erhielt sofort sein Logo. Im Hintergrund eine türkisfarbene Raute mit weißem Umriss, auf die ein rot-weißer Baseballball mit Flügeln gelegt wurde. Ein goldener Heiligenschein erhebt sich über dem Ball. Die Buchstaben „LA“ als Initialen der Stadt Los Angeles befinden sich ebenfalls im Ball.

1965 – 1970

California Angels Logo 1965-1970

Der Club wird in California Angels umbenannt, aber das neue Logo ist dem vorherigen sehr ähnlich. Zuvor wurde die türkisfarbene Raute grün und der Heiligenschein über der Kugel weiß gemacht. Natürlich wurden die Buchstaben „LA“ durch „CA“ ersetzt.

1971 – 1972

California Angels Logo 1971-1972

1971 änderte der Verein das Konzept des Logos. Jetzt basiert es auf dem weißen Umriss des Bundesstaates Kalifornien, auf dem das Wort „Engel“ diagonal rot geschrieben ist. Über dem kleinen Buchstaben „a“ befindet sich ein goldener Heiligenschein, der am Rande des Staates befestigt zu sein scheint, und unter dem Buchstaben „l“ befindet sich ein kleiner gelber Stern, der den Standort von Anaheim anzeigt.

1973 – 1985

California Angels Logo 1973-1985

1973 nahm der Verein mehrere Änderungen am Logo-Design vor. Der kleine Buchstabe „a“ wurde durch einen großen und früher gelben Stern ersetzt, der die Stadt Anaheim symbolisiert und rot gemacht wurde.

1986 – 1992

California Angels Logo 1986-1992

Das fünfte Logo des Clubs war ein großer rot-weißer Baseball mit einem riesigen roten Buchstaben „A“ im Inneren und einem gelben Heiligenschein darüber. Im Hintergrund sehen Sie außerdem einen schwarzen Schatten des Bundesstaates Kalifornien. Der kaum wahrnehmbare gelbe Stern unter dem Buchstaben „A“ symbolisiert auch den Standort des Teams – die Stadt Anaheim.

1993 – 1994

California Angels Logo 1993-1994

1993 beschloss der Verein, zum Konzept des 1965er Logos zurückzukehren, auf dem die Initialen „SA“ verwendet wurden. Der Hauptteil des Logos ist ein traditioneller dunkelblauer Kreis mit einem silbernen Umriss. Darauf befinden sich zwei große rote Buchstaben „CA“ mit einem weißen Umriss, und über dem Buchstaben „A“ ist ein grauer Heiligenschein gezeichnet.

1995 – 1996

California Angels Logo 1995-1996

Der blaue Kreis mit dem silbernen Umriss wurde aus dem neuen Logo entfernt, sodass nur die großen roten Buchstaben „CA“ im Bild übrig blieben, denen ein dünner dunkelblauer Umriss hinzugefügt wurde.

1997 – 2001

Anaheim Angels Logo 1997-2001

Eine Änderung des Hauptlogos kennzeichnete auch die Änderung des Teamnamens in Anaheim Angels. Im Hintergrund ist ein blaues Dreieck zu sehen, hinter dem zwei braune Baseballschläger zu sehen sind. Vor dem Hintergrund des Dreiecks ist das Wort „Engel“ in großen roten Buchstaben geschrieben, die den weißen Flügel neben dem Buchstaben „A“ ergänzen. Der Name der Stadt wird auch auf dem Logo erwähnt und ist in kleinen weißen Buchstaben auf einem blauen Dreieck angeordnet.

2002 – 2004

Anaheim Angels Logo 2002-2004

Das Logo-Design wird moderner und strenger. Vor dem Hintergrund des dunkelblauen Diamanten befindet sich ein großer roter Buchstabe „A“, der die Stadt Anaheim symbolisiert. Über dem Buchstaben befindet sich ein schwarzgrauer Heiligenschein. Das gesamte Logo hat einen dünnen roten Umriss. Über dem halbkreisförmigen Muster befindet sich eine Inschrift „Anaheim Angels“.

2005 – 2015

 

Los Angeles Angels of Anaheim Logo 2005-2015

2005 kehrte der Club zum Namen „Los Angeles Angels“ zurück und vereinfachte das Konzept des Logos. Nach dem Entfernen des Diamanten ist in der Abbildung nur noch der große rote Buchstabe „A“ übrig. Die Schriftart Bruce Double Pica wurde dafür verwendet; Außerdem wurden dem Brief dunkle Schatten sowie ein dunkelblauer Umriss hinzugefügt, wodurch er voluminöser wird. Über dem Buchstaben befindet sich nach wie vor ein grauer Heiligenschein mit einem dunkelblauen Umriss.

2016 – heute

Los Angeles Angels Logo 2016-Heute

Die aktuelle Version ist eine Wiederholung der vorherigen Version aus den Jahren 2005-2015. Es wurde nach der Genehmigung eines anderen Teamnamens angenommen – eines kürzeren. Seitdem hat es sich kein einziges Mal geändert, da es die Hauptkriterien erfüllt: Modernität, Lakonismus und Kapazität. Das heißt, trotz des Minimums an Details vermittelt es maximale Informationen.

Das Emblem enthält ein großes „A“ -Bild. Oben auf dem massiven Buchstaben befindet sich ein Heiligenschein, der als Hinweis auf die Zugehörigkeit zu den „Engeln“ erhalten bleibt. Im mittleren Teil des Schildes befinden sich scharfe Vorsprünge, die in altenglischen Symbolen zu finden sind. In der unteren Zone sind kleine Kerben sichtbar. Der gesamte Buchstabe wird zusammen mit einem Heiligenschein am Rand mit einem dunkelblauen Streifen umrandet.

Emblem

Los Angeles Angels Emblem

Die ersten beiden Phasen der Karriere des Sportvereins wurden von der Version des Logos mit rautenförmigem Hintergrund in azurblauer Farbe dominiert. In der Mitte befand sich ein Baseball und darin ein Monogramm der Großbuchstaben des Teamnamens. Es folgten Varianten mit der Verwaltungskarte von Kalifornien, Buchstaben in einem Kreis, Fledermäusen und einem einzelnen „A“, das drei Perioden hintereinander nachgefragt wurde. Das Jahr seines Erscheinens ist 2002.

Zunächst befanden sich rechts und links vom Brief zwei Inschriften: „Anaheim“ und „Angels“. Dann entfernten die Designer sie sowie den blauen Hintergrund vom umgekehrten Schild. Anschließend verbesserten die Entwickler die Schatten, indem sie in der Mitte der Beine einen deutlichen Streifen bildeten, um ihnen einen 3D-Effekt zu verleihen.

Schriftart und Farbe

Los Angeles Angels Zeichen

Der ikonische Buchstabe, der auf dem Emblem der Baseballspieler in Los Angeles erscheint, wurde ursprünglich mit dem benutzerdefinierten Big A ausgeführt. Nach der Namensänderung erschien die Schriftart Bruce Double Pica.

Die Palette ist jedoch unverändert geblieben: Sie enthält nach wie vor Rot-Purpur, Dunkelblau und Silber. In den vergangenen Jahren war das Emblem auch in Azurblau, Gold, Blau und Weiß abgebildet.