Menu Close

Mazda Logo

Mazda Logo

Die japanische Automarke Mazda ist weltweit bekannt und heute einer der 15 größten Autogiganten. In letzter Zeit werden jährlich mehr als eineinhalb Millionen Neuwagen verkauft, und selbst die Kinder erkennen das Firmenlogo, obwohl es sich viele Male und dramatisch geändert hat.

Geschichte und Bedeutung

Mazda Logo Geschichte

Das Unternehmen wurde 1920 in Futu, einem Vorort von Hiroshima, gegründet. Sein Gründer, der Sohn eines einfachen Fischers, Jujiro Matsuda, kaufte die Baustofffabrik, beschloss jedoch, nicht nur Produkte für den Bau traditioneller japanischer Häuser, sondern auch technische Geräte herzustellen. In dieser Zeit wurden im Werk mehrere Motorräder hergestellt, von denen eines 1930 lokale Rennen gewann. Und 1931 erschien der erste Lastwagen namens Mazda auf den Straßen von Hiroshima.

Der Ursprung von Mazda hat eine doppelte Bedeutung. Genau das wurde der Name Matsuda von den Amerikanern ausgesprochen, von denen er Kenntnisse in der Automobilindustrie erhielt. Und dies ist der Name der Gottheit der Weisheit, Harmonie und des Lichts, Ahura Mazda, die in Japan hoch verehrt wird.

1920-1931

Toyo Kogyo Zeichen 1920-1931

In den ersten Jahren seines Bestehens, als das Werk nur technische Geräte produzierte, war das Emblem ein stilisiertes Bild einer Zerspanungsmühle und von Maschinenteilen.

1931-1934

Mazda Zeichen 1931-1934

Dann wurde es 1931 durch ein uns bekanntes Dreieck mit weißen und blauen Sektoren ersetzt, das visuell einen Stern mit drei Strahlen bildete. Der Firmenname wird in schräger handgeschriebener Schrift in Form von transparenten Buchstaben geschrieben, die nur aus einem Rahmen bestehen.

Das erste Logo eines vollwertigen Automobilwerks erschien 1934.

1934 – 1936

Mazda Zeichen 1934-1936

Das erste Emblem, das auf dem vorderen Kühler des Autos angebracht war, war nur der Name des Unternehmens, das in eleganter Schrägschrift im japanischen Schreibstil geschrieben war – mit verdickten Buchstaben und spitzen Kanten mit kleinen Serifen. Dunkelblaue Farbe.

1936 – 1959

Mazda Zeichen 1936-1959

Das 1936 geschaffene Emblem hat sich dramatisch verändert. Als Grundlage diente das Symbol von Hiroshima, das wie ein gleichnamiger Fluss in der Stadt aussieht. Die Designer nahmen drei solcher parallelen Linien, in deren Mitte die Knicke den Buchstaben „M“ bilden, was den neuen Namen „Mazda Motor“ bedeutet. In einem visuellen Bild ähnelte dieses Logo dem Luftfahrtzeichen der Zeit.

1959 – 1975

Mazda Zeichen 1959-1975

Das Logo wurde erneut radikal verändert. 1959 war ein Meilenstein für das Unternehmen – der erste Mazda-Pkw wurde freigegeben. Das Emblem war ein weißer Kreis in einem dünnen roten Rahmen. In der Mitte befindet sich der handgeschriebene Buchstabe „m“ in Kleinbuchstaben mit länglichen Seitenwänden – links oben, rechts unten. Der leuchtend rote Buchstabe erregte mit seinen weichen, beruhigenden Linien und seiner ungewöhnlichen Präsentation Aufmerksamkeit. Und unter dem Kreis stand der Name MAZDA in Großbuchstaben, aber mit einer Neigung. Die Farbe der Inschrift ist blau.

1975 – 1991

Mazda Zeichen 1975-1991

1975 beschlossen die Eigentümer, zu einem einfacheren und umfangreicheren Logo zurückzukehren – nur der Name des Unternehmens, jedoch in der ursprünglichen minimalistischen und stilvollen Schrift. Es wurde im Auftrag entwickelt und hat keine Analoga. Diese Schriftart heißt „mazda“ und wird heute noch verwendet. Sein Merkmal sind niedrige Großbuchstaben, die Schreibweise des ersten „m“ in Kleinbuchstaben und des Buchstabens „z“ mit weißen diagonalen Streifen. Farbe ist hellblau.

1991 – 1992

Mazda Zeichen 1991-1992

 

Es wurde beschlossen, dem Firmennamen ein symbolisches Symbol hinzuzufügen. Anfangs hatte es die Form einer Raute im Oval.

1992-1997

Mazda Zeichen 1992-1997

Im Jahr 1992 wurden die strengen geometrischen Formen des Symbols weicher, die Linien wurden glatt.

1997 – 2015

Mazda Zeichen 1997-2015

In dieser Zeit wurde das heute relevante Markensymbol erstellt und verwendet. Das rautenförmige Zeichen wurde durch den englischen Buchstaben V (Symbol des Sieges) ersetzt, dessen herabhängende Flügel zusammen mit einem ovalen Rahmen M (Symbol von Mazda) bilden. Dieses Symbol scheint zu fliegen und freut sich auf die Zukunft. Die Farbe des Abzeichens ist metallisch grau mit weiß, hergestellt in 3D-Technik, was ihm Volumen verleiht. Der Name Mazda in Blau steht darunter.

2015 – 2018

Mazda Zeichen 2015-2018

Das Logo wurde geringfügig geändert: Das Symbol blieb unverändert, und der Name wurde größer und grauer, mit einem Highlight oben.

2018 – heute

Mazda Zeichen 2018-Heute

Auch hier betrafen die Änderungen nur den Firmennamen am unteren Rand des Logos: Er wurde in Farbe und 3D-Darstellung genauso gestaltet wie das Abzeichen, wodurch die Marke auf ein höheres Niveau gebracht wurde.

Das moderne Emblem wird von Experten als makellos im Design und als eines der besten Symbole für die Automobilindustrie anerkannt.