Menu Close

Moto Guzzi Logo

Moto Guzzi Logo

Moto Guzzi ist ein legendärer Motorradhersteller. Es entstand auf der Grundlage der Società Anonima Moto Guzzi, die 1921 vom Erben des Reeder Giorgio Parodi, seines Bruders Angelo und des Mechanikers Carlo Guzzi gegründet wurde. Nach der Umbenennung wurde das Unternehmen 1946 in Moto Guzzi SpA umbenannt. Es befindet sich derzeit im Besitz von Piaggio & CSpA und hat seinen Hauptsitz wie vor hundert Jahren in Mandello del Lario.

Bedeutung und Geschichte

Moto Guzzi Logo Geschichte

Während des Ersten Weltkriegs hatten zwei Piloten und ihre Mechaniker eine interessante Idee: Sie beschlossen, sich zusammenzuschließen, um eine Motorradfirma zu gründen. Es war geplant, dass einer von ihnen (Motorradrennfahrer Giovanni Ravelli) Fahrzeuge testet und bewirbt, der zweite (Giorgio Parodi) das Unternehmen finanziert und der dritte (Carlo Guzzi) den Produktionsprozess übernimmt. Aber Ravelli starb in den letzten Tagen der Kämpfe bei einem Flugzeugabsturz. So blieb die untrennbare Dreifaltigkeit, die trotz des unterschiedlichen sozialen Status eng wurde, ohne Motorradrennfahrer. In Erinnerung an ihn verwendet Moto Guzzi das Adlerlogo.

1921 – 1924

Moto Guzzi Logo 1921-1924

Das erste experimentelle Motorrad wurde 1921 in den Handel gebracht. Sein Panzer war mit einem rautenförmigen Emblem mit der Aufschrift “GP” geschmückt. Dies waren die Anfangsbuchstaben der Namen Carlo Guzzi und Giorgio Parodi.

1924 – 1957

Moto Guzzi Logo 1924-1957

Die Eigentümer des Unternehmens beschlossen, ihre Motorräder nicht “GP” zu nennen, um Verwechslungen mit den Initialen Giorgio Parodi zu vermeiden. Giorgio selbst bestand darauf. Er schlug auch vor, die Vollversion des Guzzi-Nachnamens zu verwenden. Infolgedessen wurde die Marke in Moto Guzzi umbenannt und erhielt ein neues Logo. Der Name bestand nach wie vor aus schwarzen serifenlosen Buchstaben. Ein stolzer Adler breitete seine Flügel über der Inschrift aus – eine Hommage an die Erinnerung an den verstorbenen Piloten Giovanni Ravelli.

1957 – 1958

Moto Guzzi Logo 1957-1958

1957 wurde der Ausdruck “MOTO GUZZI” auf ein Zahnrad mit rechteckigen Zähnen übertragen: Das erste Wort stand oben und das zweite unten. Der Adler ist in die Mitte gezogen.

1958 – 1976

Moto Guzzi Logo 1958-1976

Das Emblem, das 1958 erschien, erhielt aufgrund seiner charakteristischen länglichen Form den Spitznamen Del Gambalunga. Der Vogel und die Beschriftung wurden beibehalten, aber der Adler verwandelte sich in einen langen, dünnen schwarzen Streifen, und der Firmenname nahm seinen Platz in der unteren rechten Ecke ein. Es wurde gemunkelt, dass das Symbol mit Faschismus verbunden war, obwohl es in Wirklichkeit nur ein schlechtes Design war.

1976 – 1994

Moto Guzzi Logo 1976-1994

Nach einer weiteren Neugestaltung bekam der Adler eine klarere Form. Die Buchstaben sind größer geworden und der Buchstabenabstand ist viel kleiner. Bis 1994 wurde das Logo von Weiß dominiert, Schwarz wurde nur für Umrisse verwendet.

1994 – 2007

Moto Guzzi Logo 1994-2007

1994 schilderten Designer den Vogel mit Federn, Beinen und Kopf im Detail. Der Abstand zwischen den Zeichen hat sich vergrößert, wodurch die Inschrift lesbar wird. Alle Elemente blieben an Ort und Stelle, wurden jedoch gelb neu gestrichen und in ein rotes Oval mit gelbem Rand gelegt.

2007 – heute

Moto Guzzi Logo 2007-heute

Die Grafikagentur Metalli Lindberg brachte die Schwarz-Weiß-Version zurück und entfernte den elliptischen Rand.

Der Adler ist eine Hommage an den Militärpiloten Giovanni Ravelli, der einer der Mitbegründer des Unternehmens werden sollte. Darüber hinaus symbolisiert der stolze Vogel die Freiheit und ist mit Moto Guzzi-Motorrädern verbunden, da die Namen der Modelle auf die eine oder andere Weise das Thema Flug berühren: Condor, Airone, Astore, Falcone.

Logo Schriftart und Farben

Moto Guzzi Emblem

Offensichtlich wurde die kühne serifenlose Schrift speziell für das Logo erstellt. Es ist Bernhard Fashion BT vage ähnlich (mit Ausnahme des Buchstabens “G”). Die Schriftart ähnelt Gotham Bold, Futura Bold oder Gill Sans Bold, obwohl die Übereinstimmung nicht genau ist. Ein ähnliches Großbuchstaben „M“ erscheint in den Schriftarten Neutra Face und Verlag.

Moto Guzzi Zeichen

Die Hauptpalette enthält nur zwei Farben: Schwarz und Weiß. Dies ist ein Designklassiker, der Moto Guzzi seit 1921 charakterisiert.