Menu Close

Penn State University Logo

Penn State University Logo

Penn State – Die Pennsylvania State University (PSU) ist eine geografisch über den nordöstlichen Bundesstaat verteilte Hochschuleinrichtung. Sie wurde 1855 als Farmers’ High School of Pennsylvania gegründet, da die Gründer die Erwähnung des College zunächst vermieden. Aber dann wurde die neue Struktur in Agricultural College of Pennsylvania (1862-1874) und dann in Pennsylvania State College (1874-1953) umbenannt. Heute ist sie eine Forschungsuniversität, an der Studierende Vollzeit (Bachelor, Master) und Teilzeit (on the job, online am Wohnort) studieren. Sie hat mehrere Filialen und einen eigenen Sportverein, der Teil der Big Ten Conference und Mitglied der NCAA Division I ist.

Bedeutung und Geschichte

Penn State University Logo Geschichte

Heute ist Penn State eine der vier größten Universitäten, die zum Verwaltungszentrum geworden sind. Seine Zweigstellen sind über den ganzen Staat verteilt und bestehen aus mehreren Bereichen, darunter Landwirtschaft, Raumfahrt und maritime Angelegenheiten, Medizin, Rechtsbereich und andere, in denen Sie eine der 160 Spezialitäten erhalten können. Allein die jährliche Immatrikulation auf dem zentralen Campus des Universitätsparks erreicht knapp 47.000 Menschen, was die Institution zu einer der Spitzenreiter macht. Insgesamt hat sie fast 98.000 Studenten.

Darüber hinaus verfügt die Universität über eine eigene Sportabteilung, Penn State Nittany Lions, die hervorragend gesponsert wird. Dank der erhöhten Aufmerksamkeit und konstanten Finanzierung haben die Clubmitglieder hohe Ergebnisse erzielt. Teams sind Teil der Big Ten Conference und ihre Mitglieder haben 54 olympische Auszeichnungen erhalten.

Penn State University Seal Logo

Penn State ist eine von 15 Universitäten in den Vereinigten Staaten, an denen Division I FBS Football und Division I Hockey gespielt werden.Zwei andere Sportarten nehmen an anderen Konferenzen teil, da sie nicht von Big Ten gesponsert werden. Sie sind die Volleyballmannschaft der Männer der Eastern Intercollegiate Volleyball Association (EIVA) und des Frauenhockeyclubs von College Hockey America (CHA). Es gibt auch Fechter, die als Unabhängige agieren.

Jede Struktur hat ihr eigenes Logo, um ihre Persönlichkeit widerzuspiegeln. Sie werden durch die Hauptelemente und die Farbpalette verbunden, die ihre Einheit unterstreicht. Die allgemeinen Universitätssymbole sind ein offizieller Stempel mit historischen Motiven, das Emblem der Bildungsabteilungen ist ein Schild mit einem Maskottchen, das Logo eines Sportvereins ist ein Bild des Nittany Lion (in diesem Fall sind es drei).

1980er – 2015

Penn State University Logo 1980-2015

Das Emblem hat die Form eines Schildes, das einen östlichen Puma darstellt. Sie befindet sich hinter einem kleinen Hügel, wo sie sich für einen Angriff versteckt. Davon zeugt ihre kauernde Haltung: Nittany Lions drückt sich auf den Boden und drückt Wachsamkeit aus. In der Mitte befindet sich eine horizontale Linie mit der Bezeichnung des Datums des Erscheinens des Netzteils: weit auseinander liegende Zahlen “1”, “8”, “5” und “5”. Oberhalb des Schildes erstreckt sich ein langer dünner Streifen, der weit nach rechts reicht. Darüber steht der Name der Bildungseinrichtung, an einem Stück in Großbuchstaben geschrieben mit der Betonung „S“.

2015 – heute

Penn State University Logo 2015-heute

Im aktuellen Logo bleiben alle Elemente gleich, aber sie sind leicht neu angeordnet. Die Designer rundeten das Schild an den Ecken ab und machten den oberen Teil konvex. Sie zeichneten den östlichen Puma neu und verwendeten nur seinen Kopf für das Logo, das jetzt den gesamten Raum einnimmt. Beim Schriftzug änderten die Entwickler die Schriftart und nahmen die Version mit Serifen. Gleichzeitig haben sie es nach rechts unten verschoben und es leicht vom Symbol wegbewegt. Die Autoren der aktualisierten Version haben den horizontalen Streifen entfernt.

Tatsächlich ist dies ein Zeichen der Flagge von Pennsylvania. Es hat die Form eines runden Siegels, angelehnt an ein klassisches Rondell. Der zentrale Teil wird von einem figürlichen Rahmen eingenommen, der in drei Sektoren unterteilt ist, die die Grundrichtungen dieses Verwaltungsgebiets anzeigen. In der oberen befindet sich ein Schiff (Marineabteilung), in der Mitte ein Pflug (landwirtschaftlich und technisch), in der unteren drei Weizengarben (landwirtschaftliche Pflanzenproduktion). Rechts und links stehen zwei Pferde.

Auf dem Rahmen sitzt ein Weißkopfseeadler, das Symbol der Vereinigten Staaten, darunter eine Maiskolben mit Blättern und ein Olivenzweig mit Früchten. Auf den geschwungenen Elementen ist an den Enden gabelförmig ein rotes Band mit dem lateinischen Diktum “VIRTUE LIBERY AND INDEPENDENCE” gespannt. Rundherum befindet sich ein breiter Streifen mit dem vollen Namen der Bildungseinrichtung und dem Gründungsjahr. Doppelkante, weiß und schwarz.

Penn State Nittany Lions-Logos

Penn State Logo Geschichte

Das Hauptbild, das in der Symbolik der Pennsylvania State University verwendet wird, ist der östliche Puma. Es ist eine einheimische, aber längst ausgestorbene große Katzenart, von der die letzte im Jahr 1856 getötet wurde. An der Universität erhielt er den Spitznamen Nittany Lions, nach dem Namen des Hochlandes, in dem er lebte. Und er wiederum hat seinen Namen von dem Ausdruck “neet-a-nee”: So nannten die Einheimischen den Berg.

Das persönliche Abzeichen der Uni-Teams wurde von ihrem Chef H. D. “Joe” Mason erstellt, der in einem der Auswärtsspiele überrascht war, dass sie kein eigenes Logo hatten. Als er zurückkehrte, malte er die Nittany Lions. Seitdem ist dieses Tier das Maskottchen des Sportvereins. Es gibt insgesamt drei Logos.

1983 – 2000

Penn State Logo 1983-2000

Der Kopf des östlichen Pumas (die Einheimischen nannten dieses Tier wegen der Farbe seines Fells “Löwe”) ist nach rechts gedreht. Ihre Ohren sind erhoben, ihr Blick ist aufmerksam, ihre Haltung ist wachsam. Die Zeichnung erfolgt mit mehreren weißen Strichen, die einen negativen Raum bilden, als ob sie aus einem dunkelblauen Hintergrund hervortreten würden. Das Logo basiert auf einem Oval. Darunter steht der Name der Universität – “Penn State”, in Kleinbuchstaben (außer dem ersten).

2001 – 2004

Penn State Logo 2001-2004

Nach der Neugestaltung hat sich das Logo stark verändert. Die Autoren drehten die Nittany Lions halbwegs nach links und fügten Realismus hinzu. Das Tier hat jetzt deutlich unterscheidbare Augen, Ohren, Nase, Schnurrhaare, Stirn und Mund. Dank des Halbschattens aus dunkelblauen, hellblauen und weißen Farben ist das Bild des orientalischen Pumas realistisch und voluminös. Auf einem Doppelband unter dem Kopf platzierten die Designer den Namen der Universität. Dafür benutzten sie eine große Serifenschrift. Bei der Benennung der Sportmannschaften wählten die Entwickler hingegen eine Groteske, bestehend aus kleinen Zeichen.

2005 – heute

Penn State Logo 2005-heute

Jetzt kommt das Debüt-Logo zum Einsatz – mit dem Kopf eines orientalischen Pumas im Oval. Die Änderungen betrafen nur die Farbe (sie wurde dunkler) und den Namen (die Designer haben sie entfernt).

Logo Schriftart und Farben

Penn State University Emblem

Das Siegel der Pennsylvania State University besteht aus Elementen der Flagge von Pennsylvania und enthält nur Staatssymbole: Segelboot, Weizengarben, Pflug, Mais, Oliven, Weißkopfseeadler und Pferde. Der Rest der visuellen Identitätszeichen enthält ein einziges Bild – Nittany Lions, die in den 1980er Jahren zum Maskottchen der Universität wurden.

Die Richtlinien von Penn State empfehlen Serifa- und Avenir-Schriften für ihre Druckprodukte. Die Embleme haben auch eine Variation der Schriftart Gf Special 151 in einer modifizierten und angepassten Version und eine weitere Schriftart in der Nähe namens Impact.

Penn State Zeichen

Die Unternehmenspalette der Universität und ihrer Sportmannschaften besteht seit jeher aus einer Kombination mehrerer Weiß- und Blautöne.