Menu Close

Renault Logo

Renault Logo

Renault (vollständiger Name Renault Group oder Renault SA) ist ein weltbekannter Automobilhersteller aus Frankreich. Es kam 1899 auf den Markt. Gründer sind die Renault-Brüder Louis, Marcel und Fernand. Heute gehört das Unternehmen zur Allianz Renault-Nissan.

Bedeutung und Geschichte

Renault Logo Geschichte

Obwohl das Jahr des Auftretens der Automobilfirma offiziell als 1899 angesehen wird, wurde das erste Auto bereits 1897 entwickelt und dann an einen Freund der Familie verkauft. Danach eröffnete der Ingenieur von Louis Renault sein eigenes Geschäft – die Societe Renault Freres.

Das erste Emblem wurde 1899 unmittelbar nach der Registrierung der Marke übernommen. In mehr als einem Jahrhundert Geschichte hat es viele Veränderungen durchlaufen. Infolgedessen erlangte das Logo weltweit breite Anerkennung. Es erhielt seine berühmte Diamantform während einer Neugestaltung in der zweiten Hälfte der 20er Jahre des 20. Jahrhunderts und behielt es für immer bei. Insgesamt gibt es 18 Embleme in der Karriere des Automobilgiganten.

1899 – 1906

Renault Logo 1899-1906

Das Debützeichen der visuellen Identität ist ein raffiniertes Beispiel seiner Zeit. Es hat die Form eines ovalen Medaillons mit einem Monogramm auf der Innenseite. Bei der anmutigen Verflechtung handgeschriebener Symbole werden die ersten Buchstaben des Nachnamens und die Vornamen der Brüder – Louis, Marcel und Fernand Renault – verschlüsselt. Die horizontal verlängerte Ellipse ist mit einem Band geschmückt.

1906 – 1919

Renault Logo 1906-1919

Das zweite Logo ist rein maskulin gestaltet. Es besteht aus einem Bild eines Autos dieser Zeit, das in einem kreisförmigen zahnradförmigen Rahmen eingeschlossen ist. Eine durchgezogene dünne Linie verläuft entlang der Außenseite.

1919 – 1923

Renault Logo 1919-1923

Während des Ersten Weltkrieges bildete sich das Unternehmen für die Herstellung von militärischer Ausrüstung um und wählte das Bild eines leistungsstarken Panzers für das Logo. Seine Raupen gehen über den Kreis hinaus und werden von einem breiten Streifen begrenzt.

1923 – 1925

Renault Logo 1923-1925

1923 tauchte der Name erstmals im Emblem einer Autofirma auf, die im Mittelpunkt stand. Es befindet sich horizontal und sieht aus wie ein Frontalabdruck auf dem Kühlergrill des Autos. Das Logo hat eine kreisförmige Form und besteht aus 20 kurzen Strichen gleicher Dicke, die von einer dünnen Linie umschlossen sind.

1925 – 1930

Renault Logo 1925-1930

Nach der Neugestaltung änderte sich das Logo erheblich – es wurde ein Diamant. Diese geometrische Figur hat bis heute überlebt. Die Entwickler ersetzten das Groteske durch eine Serifenschrift und platzierten den Titel mit zwei Schrauben an den Rändern auf einer provisorischen Platte.

1930 – 1945

Renault Logo 1930-1945

Die Streifen an der Raute sind breiter geworden, der Kantenrahmen ist verschwunden, die Buchstaben haben eine längliche Form.

1945 – 1946

Renault Logo 1945-1946

Während dieser Zeit platzierten Designer einen Diamanten auf einem gelben Schild mit einem breiten grauen Rand. Das Innenelement mit der französischen Schrift „Regie Nationale Renault France“ ist ebenfalls grau lackiert. Der Schild hat auch vertikale Striche – vier oben und vier unten.

1946 – 1958

Renault Logo 1946-1958

Die Designer haben dem Unternehmen die gelbe Farbe zugewiesen und sie zu einer Unternehmensfarbe gemacht, sodass sie sie erneut angewendet haben. Aber diesmal entfernten sie den Schild und das Wort “Frankreich”, setzten den Schriftzug auf einen weißen Hintergrund und fügten dem Diamanten einen doppelten Rand hinzu.

1958 – 1967

Renault Logo 1958-1967

Während dieser Zeit wurde ein Emblem mit einer dünnen, gehackten Inschrift auf weißem Hintergrund verwendet. Der Rest der Teile ist grau lackiert. Die Anzahl der Streifen wurde auf sechs reduziert – drei oben und drei unten.

1967 – 1973

Renault Logo 1967-1973

1967 führte Renault eine neu gestaltete Raute ein, die aus zwei gegenüberliegenden breiten dreieckigen Markierungen bestand. Aber Kent verklagte, weil sein Logo auch einen ähnlichen Diamanten hatte, der um 90 Grad gedreht wurde.

1973 – 1982

Renault Logo 1973-1982

Um das skandalöse Emblem zu ersetzen, kam eine andere Version – vorgeschlagen von Victor Vasarely. Dies ist ebenfalls eine Raute, die sich jedoch aufgrund des negativen Raums innerhalb von 16 Streifen bildet – vier auf jeder Seite. Die schwarze Form ist in einem gelben, abgerundeten Rechteck untergebracht. Unten ist der Markenname.

1982 – 1990Renault Logo 1982-1990

Der Designer entfernte den rechteckigen Rahmen, ersetzte die Serifenschrift durch eine Serifenschrift und ließ die Rautenkanten schärfer werden, sodass sie wie ein Rennfeld aussahen.

1990 – 2004

Renault Logo 1990-2004

Die Linearität verschwand aus der Raute – nur vier flache Flächen blieben übrig. Der obere Teil der geometrischen Form ist weiß gestrichen, der untere Teil ist schwarz. Die Inschrift ist vergrößert und mit einer dünnen schwarzen Linie unterstrichen.

2004 – 2008

Renault Logo 2004-2008

Die Entwickler färbten das Diamantsilber, fügten einen gelben Hintergrund hinzu und wählten eine andere Schriftart für den Firmennamen.

2008 – 2015

Renault Logo 2008-2015

Alle Elemente werden gespeichert und in einem großen Rechteck platziert.

2015 – 2021

Renault Logo 2015-heute

Das aktuelle Logo zeigt eine graue Raute mit metallischem Glanz und einem Graphit-Siegessymbol unten – in Form des lateinischen Buchstabens “v”.

Im Jahr 2018 wurde das Jubiläum des Automobilkonzerns gefeiert, daher beschloss das Management, die Traditionen zu respektieren und die alte Version des Logos zu genehmigen. Es ähnelt der Version von 1925-1971 und besteht aus abwechselnden schwarzen und weißen Streifen mit einer Inschrift in der Mitte.

2021 – heute

Renault Logo 2021

Das Unternehmen hat ein Emblem vorgestellt, das voraussichtlich 2025 in den aktualisierten Renault 5-Modellen verwendet wird. Es verfügt über ein Rautenmuster aus unterbrochenen Linien, die einem Labyrinth ähneln. Der Autor dieser Version ist Designer Gilles Vidal.

Logo Schriftart und Farben

Renault Emblem

Die französische Automarke wählte den Diamanten als Zeichen visueller Identität und präsentierte ihn in verschiedenen Modifikationen. Es wurde erstmals in den späten 1920er Jahren verwendet.

Renault Zeichen

Für authentische Embleme wurden verschiedene Schriftarten verwendet: Century Gothic Bold, Compact Light, Renault MN Bold, Renault Identite und Renault Life Bold. Und die proprietäre Palette ist Standard: Sie umfasst Grau (Silber, Metallic), Gelb und Schwarz.