Menu Close

Rolex Logo

Rolex Logo

Rolex ist eine legendäre Uhrenmarke, die 1903 gegründet wurde. Seitdem sind “gekrönte” Waren das Markenzeichen der Zugehörigkeit zur High Society. Die Gründer des Unternehmens sind Hans Wilsdorf und sein Schwiegersohn Alfred James Davis. Es ist jetzt ein privates Familienunternehmen geworden und gehört ihren Nachkommen. Der ursprüngliche Erscheinungsort des Unternehmens ist die Stadt London (Großbritannien), die jedoch aufgrund der hohen Nachkriegssteuern gezwungen war, nach Genf (Schweiz) zu ziehen.

Bedeutung und Geschichte

Rolex Logo Geschichte

Die Krone, die später zum bekanntesten Logo der Welt wurde, erschien nicht sofort, sondern einige Jahre nach Produktionsstart. Die Eintragung als Marke erfolgte noch später – 1925. Im Laufe der Jahre hat das Emblem drei Veränderungen erfahren, aber jedes Mal nahm das Attribut des Monarchen einen hohen Stellenwert ein.

1905 – 1965

Rolex Logo 1905-1965

Das Debüt-Emblem setzte den führenden Stil und Vektor für die Entwicklung nachfolgender Varianten, sodass sie sich eng überschneiden. Es besteht aus zwei Hauptteilen: einem grafischen mit einer Krone und einem Text mit mehreren Phrasen. Alle Elemente befinden sich auf einem dunklen sandigen Rechteck.

Es war eher eine Marketingversion, da sie zusätzlich zum Markennamen den Satz „Wie entstand das Wort Rolex?“ Enthielt. Alle Inschriften sind in Großbuchstaben, jedoch in unterschiedlichen Schriftarten. Nur das Wort “Rolex” hat Serifen, die sich separat (in der Mitte) befinden und mit gelben Schatten um den Umriss herum umrissen sind.

1965 – 2012

Rolex Logo 1965-2002

In dieser Zeit hat sich der Schwerpunkt verschoben, sodass anstelle eines Visitenkartenlogos ein lakonisches Firmenlabel erschien. Es verfügt über eine längliche Krone über dem Firmennamen. Durch das Verhältnis der Proportionen von Buchstaben und gezeichneten Elementen sieht der Text größer aus als das grafische Zeichen. In dieser Version erschien auch Grau mit einem blauen Farbton und dunklem Beige.

2012 – heute

Rolex Logo 2002-heute

Das aktuelle Logo wiederholt fast das vorherige mit einem leichten Unterschied in Zeichnung und Farbe, das 2002 eingeführt wurde. Die Krone ist klarer und größer geworden. Grün und Gold (mit Variationen) sind umgekehrt.

Emblem

Rolex Emblem

Das Attribut des Monarchen war von Anfang an auf dem Emblem der Uhrenmarke vorhanden und symbolisierte hohen Status und Prestige. Dies steht im Einklang mit seinen Grundwerten. Gleichzeitig hat Rolex nie erklärt, warum es sich für die Krone entschieden hat und wofür sie genau steht. Nach einigen Versionen ist dies eine menschliche Hand (basierend auf der Anzahl der breiten Strahlen), nach anderen – mit Perlen gekrönte Äste.

Das ursprüngliche Logo bestand zu jeder Zeit aus der königlichen Krone und dem Namen. Das erste Element befindet sich oben, das zweite unten. Die restlichen Nuancen (Farbe, Größe, Malstil) änderten sich je nach Designtrends.

Schrift und Farben

Logo Rolex

Die Marke Rolex ist in erster Linie eine Uhr. Und nur im zweiten – ein Zeichen. Entsprechend wählten die Designer zunächst ein Typface für die Produktbeschriftung: Die Schriftflächen werden für das Drucken auf Dials eingerichtet. Und nicht alle wurden später digitalisiert. Daher ist es für einige Vintage-Bilder schwierig, ein modernes Match zu finden. Doch das Emblem auf der Uhr ist sehr nah am Headset, das heute Engravers MT heißt.

Das Unternehmen verwendet mehrere Arten von Schriften in Anzeigen und auf Ladenschildern, die den Stil des Logos auf den Zifferblättern von Markenuhren widerspiegeln. Frühe Versionen wurden von Memphis (entwickelt 1929) und Rockwell (1934 übernommen) dominiert. In den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts wurde auch die Schriftart Bodoni Poster gesehen. Dann wurde das Emblem konsequenter: In den 60er und 70er Jahren verwendete er das Clarendon-Headset, das 1953 von der Haas-Gießerei herausgebracht wurde. Jede Option zeichnet sich durch gerade geometrische Serifen aus.

Die Farbpalette unterscheidet sich auch nicht in der Vielfalt – sie ist stabil. Grundsätzlich ist es eine Kombination aus Gelb und Grün in Farbtonvariationen. Die goldene Krone unterstreicht den Fokus des Unternehmens auf Edelmetalle, während sich Grün auf die Farbe des Geldes konzentriert, das für Wohlstand und Wohlstand steht.