Menu Close

Rolls-Royce Logo

Rolls-Royce Logo

Rolls-Royce ist eine international bekannte britische Marke, die gerne experimentiert. In seiner Geschichte gab es einzigartige Autos mit Kühlschränken, Badezimmern, Klavieren, Sonnenschirmen, Klapptischen und anderen Luxusattributen. Sogar Henry Ford, Gründer der Ford Motor Company, fuhr einen Rolls-Royce und sprach mit Bewunderung des Ingenieurs Henry Royce.

Bedeutung und Geschichte

Rolls-Royce Logo Geschichte

Rolls-Royce ist nach seinen Machern benannt: Charles Rolls und Henry Royce. Einer von ihnen war ein Fahrzeugentwickler und der andere war der Besitzer eines Autohauses. Sie einigten sich auf eine Zusammenarbeit und gründeten 1906 Rolls-Royce Limited. Während des Krieges konzentrierte sich die Produktion auf Flugzeugtriebwerke. Das Geschäft lief gut bis 1971, als das Unternehmen anfing, finanzielle Probleme zu haben: Die Flugzeugtriebwerke RB211-22 brachten keinen Gewinn, so dass das Geld knapp wurde.

Um aus der schwierigen Situation herauszukommen, beschloss die Regierung, Rolls-Royce zu privatisieren. Infolgedessen wurde die Automobilsparte unabhängig und trat 1973 unter dem Namen Rolls-Royce Motors in den Markt ein. Die Rechte an dem Emblem blieben bei der Firma, die die Flugzeugtriebwerke herstellte. Der Autohersteller konnte die traditionelle visuelle Identität nur nach Vereinbarung verwenden. Im Jahr 2003 wurde Rolls-Royce Motor Cars sein direkter Nachfolger. Sie lizenzierte das Rolls-Royce-Logo bereits 1998.

1906 – 1934

Rolls-Royce Motor Cars Logo 1906-1934

Eines der frühesten Rolls-Royce-Symbole sah aus wie ein traditionelles vierteiliges Wappen. Oben links war ein Bild des Geistes der Ekstase. Die untere rechte Seite hatte zwei Flügel, die mit Nike, der Göttin des Sieges, verbunden waren. Der Rest der Elemente gehörte zur traditionellen Heraldik. Zum Beispiel wurden die Löwen (ein Symbol der Tapferkeit) und die Rote Rose von Lancaster (ein Zeichen der Grafschaft Lancashire) aus dem Wappen von Manchester entnommen. Wie Sie wissen, ist dies die Heimatstadt von Rolls-Royce. Und das unten links abgebildete Seepferdchen verkörperte Zuverlässigkeit und Kraft. Der zentrale Teil des Schildes war von einem Rechteck mit einem Monogramm von zwei “R” und der Inschrift “ROLLS ROYCE” besetzt.

1911 – 1934

Rolls-Royce Motor Cars Logo 1911-1934

Im Laufe der Zeit hat das Logo ein neues Aussehen erhalten. Das Rechteck mit den Buchstaben und dem Namen der Firma begann als Schutzschild zu wirken. Es wurde von zwei heraldischen Löwen gehalten. Oben waren stilisierte Flügel und unten Red Rose of Lancaster und ein Band mit dem Motto „DAS BESTE AUTO DER WELT“.

1911 – 1973

Rolls-Royce Motor Cars Logo 1911-1973

Zusammen mit anderen Emblemen wurde ein Symbol verwendet, das das Monogramm “RR” in einem Oval in einem figürlichen Wappen enthielt. Das Design war einfach und zweidimensional.

1911 – 2020

Rolls-Royce Motor Cars Logo 1911-2020

Das beliebteste Rolls-Royce-Emblem hieß Spirit of Ecstasy und sah aus wie eine Frau, die sich mit ausgestreckten Armen hinter dem Rücken nach vorne beugte. Grundlage für dieses Bild war eine 1909 entstandene Figur. Damals waren Motorhaubenmaskottchen nicht beliebt, aber der Förderer der Automobilbewegung John Walter wollte sein Auto mit etwas Einzigartigem dekorieren. Er wandte sich an den Bildhauer Charles Robinson Sykes und fertigte eine Figur an, die The Whisper hieß. Und 1910 bestellte das Unternehmen Charles ein Firmenmaskottchen für alle Rolls-Royce-Autos. Der Bildhauer hat die vorgeschlagene Idee mit der Nike-Göttin nicht entwickelt. Stattdessen modifizierte er The Whisper und verwandelte es in das, was heute als Spirit of Ecstasy bekannt ist.

1973 – 1998

Rolls-Royce Motor Cars Logo 1973-1998

1973 wurde die Automobilsparte unter dem Namen Rolls-Royce Motors eingetragen. Das monogrammierte Logo wurde weiterhin verwendet, aber die Designer machten die Buchstaben dreidimensional und platzierten sie in einem dunkelblauen Rechteck mit abgerundeten Seiten.

1998 – 2020

Rolls-Royce Motor Cars Logo 1998-2020

1998 erwarb die BMW Group eine Tochtergesellschaft, Rolls-Royce Motor Cars Limited. Das Unternehmen stellt seit 2003 Automobile her und war zuvor Motorenlieferant für Rolls-Royce Motors. Das Logo der Organisation enthielt das traditionelle Monogramm und den Markennamen in einem Rechteck mit runden Ecken. Der silberne Farbverlauf verlieh dem Bild einen 3D-Effekt. Im Jahr 2018 hat das Pentagram-Studio das Design fertiggestellt und das doppelte “R” beibehalten. Das neue Logo wurde auf der Farnborough Airshow vorgestellt.

2020 – heute

Rolls-Royce Motor Cars Logo 2020-heute

Im Jahr 2020 wandte sich Rolls-Royce erneut an Pentagram, um seine Identität neu zu definieren und ein jüngeres Verbrauchersegment anzusprechen. Marina Willer leitete die Entwicklung des neuen Brandings. Die Designer behielten das ikonische Monogramm bei, entfernten jedoch den viereckigen Hintergrund und die Schrift, die es ergänzten. Derzeit wird “RR” nur als Metallabzeichen zur Dekoration von Autos verwendet. Spirit of Ecstasy fungiert weiterhin als Maskottchen für die Motorhaube, aber jetzt ist das Bild dieser Figur ein vollwertiges Logo und in einem abstrakten Stil gestaltet.

Logo Schriftart und Farben

Rolls-Royce Motor Cars Emblem

Der Prototyp für Spirit of Ecstasy war eine echte Frau – Eleanor Velasco Thornton, die John Walters Sekretärin war. Ursprünglich basierte das Emblem auf der Arbeit des Bildhauers Charles Robinson Sykes, aber dann änderten die Designer das Design, reduzierten die Details und fügten eine Basis unter den Füßen hinzu. Sie drehten die Figur auch nach rechts, um die Vorwärtsbewegung zu symbolisieren.

Rolls-Royce Zeichen

Das Monogramm verwendet Serifenbuchstaben, die fast so aussehen wie bei der Einführung der Marke. Zuvor wurde es durch die Wörter “ROLLS” und “ROYCE” ergänzt, die in der grotesken Schrift Rolls-Royce Pioneer von Colophon Foundry geschrieben wurden. Das Standard-Logo-Farbschema umfasst Schwarzweiß.