Menu Close

San Francisco 49ers Logo

San Francisco 49ers Logo

San Francisco 49ers ist ein Fußballverein, der seit 1946 die National Football Conference vertritt und Teil der NFC West Division ist. Dies ist das erste professionelle Team in San Francisco und an der Westküste der USA. Es wurde von Anthony J. (Tony) Morabito, einem Holztransportunternehmer, erstellt.

Er versuchte bereits 1941, das NFL-Franchise zu erwerben, doch Kommissar Elmer Layden lehnte seinen Antrag ab. Nach erfolglosen Versuchen, der bestehenden Liga beizutreten, traf sich Morabito mit Arch Ward, dem Sportredakteur der Chicago Tribune. Ward war im Begriff, eine All-America Football Conference zu gründen, um mit der NFL zu konkurrieren. Am 6. Juni 1944 kaufte Morabito das AAFC-Franchise für 25.000 US-Dollar.

Das neu geschaffene Team debütierte am 31. August 1946. Rechtlich wurde es unter dem Namen San Francisco Forty-Niners registriert, aber eine kürzere Version hat Wurzeln geschlagen, San Francisco 49ers. Miteigentümer Allan Sorrell schlug den aktuellen Namen vor. Es ist den neunundvierzig Goldgräbern gewidmet, die 1849 nach Westen aufbrachen. Es war die Zeit des Goldrausches, als Menschen Edelmetall in der Sierra Nevada entdeckten und nach Nordkalifornien vordrangen.

1950 wurde nach dem Zusammenbruch der AAFC-Verein in die NFL versetzt. Vic und Tony Morabito blieben Miteigentümer. 1957 starb Anthony direkt während des Spiels an einem Herzinfarkt. Seine Beteiligung ging an die Witwe von Josephine V. Morabito. 10. Mai 1964 starb Victor Morabito. Die Gruppe der Eigentümer war James Ginella, Louis G. Spadia, Frankie Albert, Franklin Mieuli, Albert J. Ruffo, William O’Grady, Lawrence J. Purcell, O.H. Heintzelman, Jane Morabito, Josephine V. Morabito Fox.

Am 31. März 1977 wurde das Franchise von Edward J. DeBartolo Jr. gekauft. 1998 wurde er wegen eines Korruptionsskandals für ein Jahr suspendiert. Das Management wurde vorübergehend auf Schwester Denise DeBartolo York und ihren Ehemann John York übertragen. Im Jahr 2000 zwangen Klagen den Eigentümer, die volle Kontrolle über den Aktienblock zu übertragen.

Bedeutung und Geschichte

San Francisco 49ers Logo Geschichte

Das Team der San Francisco 49ers verwendete vier grafische Zeichen. Die erste Version wurde von Allen Sorrel vorgeschlagen, der zusammen mit Anthony J. Morabito das AAFC-Franchise erwarb. Er sah ein Foto eines betrunkenen Goldgräbers mit Pistolen an der Seite eines Eisenbahngüterzuges und entschied, dass dies der beste Weg war, das Konzept der Neunundvierzig zu vermitteln. Alle anderen Embleme enthalten die Abkürzung „SF“ und überlappen sich im Design.

1946 – 1967

San Francisco 49ers Logo 1946-1967

Das Debütlogo zeigt die Gesetzlosigkeit von San Francisco während des Goldrausches von 1849. Die zentrale Figur ist ein Goldgräber mit Schnurrbart, gekleidet in Stiefeln mit hohen Schäften, karierten Hosen und einem Redshirt. Er steht schräg auf seinem linken Fuß und ein Hut mit breiter Krempe fliegt von ihm ab. In jeder Hand – eine Pistole. Ein Mann hält einen Stamm über den Kopf und schießt sich ab dem zweiten unter die Füße. Unten wirbelt weißer Rauch von einem Schuss.

1968 – 1995

San Francisco 49ers Logo 1968-1995

Das neue Logo repräsentiert 49ers als Verein aus San Francisco. Es hat die Form einer ovalen Ellipse, die dem Ball zum Fußballspielen zugeordnet ist. In der geometrischen Figur befindet sich das Monogramm „SF“ – eine Abkürzung für „San Francisco“. „S“ überlappt das „F“ in der oberen linken Ecke und teilt sich in drei Teile. Beide Buchstaben sind weiß mit einem schwarzen Umriss an den Enden – lange Serifen. Das Symbol ist dunkelrot gestrichen und von einem geschlossenen schwarzen Streifen eingekreist.

1996 – 2008

San Francisco 49ers Logo 1996-2008

1996 änderte das Team das Logo leicht. Das Oval nahm eine längliche Form an und ähnelte noch mehr einem Fußball. Die verstreuten Segmente des Buchstabens „F“ sind miteinander verbunden – jetzt wird das „S“ einfach überlagert. Der dunkle äußere Rand an den Seiten der Ellipse dehnte sich aus. Im Inneren erschien ein metallisch goldfarbener Umriss – ein Hinweis auf den Goldrausch und eine Verbindung mit dem Namen Forty-Niners.

2009 – heute

San Francisco 49ers Logo 2009-Heute

In der neuesten Version des Logos bleibt das Design gleich. Franchisenehmer haben nur die Grundfarben geändert. Dunkelrot wurde scharlachrot, mattweiß wurde deutlich hell und Schwarz und Gold wurden gesättigt.