Menu Close

Seattle Seahawks Logo

Seattle Seahawks Logo

Seattle Seahawks, die einzige National Football League-Mannschaft im pazifischen Nordwesten der USA, debütierte 1976 im Rahmen von NFC West, tauschte jedoch ein Jahr später Konferenzen mit Tampa Bay Buccaneers aus und wechselte zum AFC West. Das Team erschien im Zuge der NFL-Erweiterung während der Fusion der Liga mit der American Football League.

Am 15. Juni 1972 gab Seattle Professional Football Inc., verwaltet von Ned Skinner und Herman Sarkowsky, ihre Absicht bekannt, ein Franchise für Seattle zu erwerben. Um den Prozess zu beschleunigen, begannen Führungskräfte mit dem Bau des Kingdome-Stadions. Die NFL machte nur zwei Jahre später – am 3. Juni 1974 – Zugeständnisse. Am 5. Dezember 1974 wurde eine formelle Vereinbarung zum Beitritt zur Profiliga unterzeichnet.

Die Eigentümergruppe wurde von Lloyd W. Nordstrom geführt, der die Familie Nordstrom als Eigentümer einer Mehrheitsbeteiligung vertrat. Die Mitgliedschaft in der NFL kostete sie 16 Millionen Dollar. Lloyd starb am 20. Januar 1976, wenige Tage vor dem Debüt der Seattle Seahawks, an einem Herzinfarkt.

1975 organisierte Seattle Professional Football einen Fanwettbewerb, um einen Namen für den Verein auszuwählen. Fans haben über 20.000 Optionen gesendet – von denen etwa 1.700 einzigartig sind. Der Name Seahawks („Seahawk“) wurde 151 Mal vorgeschlagen. Es ist mit einem Fischadler verbunden – einem schnellen und beweglichen Raubvogel, der sein Territorium gewaltsam verteidigt. Laut CEO John Thompson drückt dieses Wort Aggression aus und ist mit keinem anderen Major League-Team verbunden.

1988 kauften Ken Hofmann und Ken Behring ein Franchise und zahlten 178 Millionen Dollar. Im Januar 1996 beschloss Behring, sie nach Los Angeles zu verlegen – angeblich wegen der hohen Erdbebengefahr in Seattle. Er hatte es bereits geschafft, das Büro zu verlegen, als sich herausstellte, dass die Seattle Seahawks vor 2005 im Kingdome Stadium spielen sollten. Der Umzug wurde unterbrochen und die Miteigentümer verkauften das Team. 1997 wurde es von Paul Allen – einem der Schöpfer von Microsoft – übernommen. Nach seinem Tod im Oktober 2018 ging der Club in den Besitz des Nachlasses von Paul Allen über.

Bedeutung und Geschichte

Seattle Seahawks Logo Geschichte

Alle Seattle Seahawks-Embleme sind dem Sea Hawk gewidmet. Dies ist eine Illustration einer zeremoniellen Vogelkopf-Transformatormaske der amerikanischen Ureinwohner. Zunächst ähnelte der Stil der Ästhetik der Indianerstämme an der Nordwestküste – wie Tlingit, Chinook, Coast Salish, Haida und Kwakwaka’wakw. Wenig später modernisierten Designer das grafische Schild und gaben ihm Aggression und Dynamik.

1976 – 2001

Seattle Seahawks Logo 1976-2001

Als das Team in der NFL debütierte, zeigte sein Logo eine Maske der Eingeborenen Kwakwaka’wakw. Die Zeichnung ist wie das Ritualobjekt durch symbolische Abstraktion gekennzeichnet. Der Fischadlerkopf ist nach rechts gedreht. Es besteht aus mehreren Elementen der Farben Weiß, Grün („Waldgrün“) und Blau („Königsblau“). Das Vogelauge ist ein gefüllter Kreis. die Augenlider sind offene halbkreisförmige Streifen; Der Schnabel ist ein nach unten gerichteter Bogen.

2002 – 2011

Seattle Seahawks Logo 2002-2011

Am 1. März 2002 modernisierten Künstler von NFL Properties ein primitives Logo. Sie vereinfachten das Design, entfernten die Linien der Augenlider und gaben dem Seefalken ein aggressives Aussehen. Der Schüler wird jetzt vorwärts bewegt; die Augenbraue ist hochgezogen; Die Form des Schnabels ist im Vergleich zur Originalversion glatter. Die linke Seite des Kopfes ist schräg geschnitten, um die Illusion von Bewegung zu erzeugen. Die Palette änderte sich ebenfalls: Blau näherte sich einem hellen Ton („Seahawks Blue“), und die Farbe von Waldgrün wurde durch Dunkelblau („Seahawks Navy“) und Limonengrün ersetzt.

2012 – heute

Seattle Seahawks Logo 2012-Heute

Zehn Jahre nach der Neugestaltung aktualisierte das Team das Logo erneut. Die untere linke Ecke ist dunkelgrau geworden („Wolfsgrau“). Dieser Farbton wurde anstelle von „Seahawks Navy“ verwendet, die vollständig vom Bild verschwand. Das Emblem zeigt nach wie vor den Kopf eines Fischadlers im Profil. Es symbolisiert den Wunsch eines Fußballclubs nach Ruhm und Erfolg. Der harte Blick eines Vogels stammt aus der ägyptischen Mythologie, in der häufig Hieroglyphen in Form eines Falken gefunden werden.