Menu Close

Subaru Logo

Subaru Logo

Subaru ist ein japanischer Automobilhersteller, der Teil der Subaru Corporation ist, die früher als Fuji Heavy Industries bekannt war. Es wurde im Sommer 1952 gegründet. Es wurde von Kenji Kita und Chikuhei Nakajima gegründet. Der Hauptsitz befindet sich in Ebisu (Shibuya, Japan).

Bedeutung und Geschichte

Subaru Logo Geschichte

Bevor das Unternehmen zu einem führenden Transporthersteller wurde, ging es einen schwierigen Weg, der zu einer aktuellen Identität, einem aktuellen Namen und einem aktuellen Status führte. Sie begann bei Fuji Heavy Industries, das dem Aircraft Research Laboratory unter der Leitung von Chikuhei Nakajima gehört. Die frühesten Ereignisse stammen aus dem Jahr 1915. Dann wurde das Unternehmen 1932 in die Nakajima Aircraft Company umstrukturiert.

1946 wurde der frühere Flugzeugbau auf die Herstellung von Rollern übertragen und erhielt den Namen Fuji Sangyo Co. Einige Jahre später wurde die neu gebildete Struktur gemäß den 1950 verabschiedeten gesetzlichen Bestimmungen des Corporate Credit Rearrangement Act in 12 kleine Unternehmen aufgeteilt.

Drei Jahre später beschlossen sechs von ihnen, sich einem anderen neu gegründeten Unternehmen anzuschließen. So wurde Fuji Heavy Industries geboren. Kenji Kita, der das Unternehmen leitete, wollte, dass das Unternehmen sich mit der Herstellung von Automobilen befasst, und spezialisierte sich darauf. Er wählte auch den Namen und genehmigte die Unternehmenssymbole.

Subaru ist der japanische Name für das Sternbild Plejaden. Es wird auch die Sieben Schwestern genannt, deren Image von den Designern im Firmenlogo nachgebildet wurde. Trotz des Wortes “Sieben” enthält das Emblem nur sechs Sterne, da der siebte immer unsichtbar war. Das Streben nach Ruhm ist im Konzept des Herstellers von Transportmitteln deutlich zu erkennen, so dass sich seine Symbolik nicht radikal geändert hat.

1953 – 1958

Subaru Logo 1953-1958

Die Debütversion besteht aus der klassischen Subaru-Konstellation – sechs großen Sternen, die durch kurze Linien verbunden sind. Raumobjekte befinden sich in einem ovalen Rahmen und sogar darauf. Es symbolisiert den Teil des Universums, in dem sich dieser helle Cluster befindet. Alle Elemente sind im gleichen Stil gefertigt und in der gleichen Farbe lackiert – Silber mit kaltem Metallic-Glanz. Dies wurde absichtlich gemacht, um den technischen Zusammenhang hervorzuheben. Durch die ausgewogene Verteilung von Licht und Schatten wirkt das Emblem dreidimensional.

1958 – 1959

Subaru Logo 1958-1959

Für kurze Zeit haben die Designer das Logo aus Silbergold hergestellt, wobei der dreidimensionale Effekt beibehalten wurde. Die Sterne in dieser Version sind jedoch horizontal länglicher. Dies wurde durch die Verlängerung der Balken möglich. Der ovale Rahmen ist jetzt wie die Verbindungslinien viel dünner, und die Sterne haben klare hervorstehende Kanten mit einer leichten Reflexion im Mittelteil.

1959 – 1970

Subaru Logo 1959-1970

1959 wurde das erste farbige Subaru-Emblem genehmigt. Anmutige silberne Sterne, gebunden mit einer dünnen grauen Schnur, sind auf einem roten Hintergrund. Diese Farbe ist zum Inbegriff der Leidenschaft für Bewegung und Fortschritt geworden, die die Marke in ihren Produkten widerspiegelt. Das horizontale Oval erhielt eine dicke Kantenlinie mit einer Verlängerung an den Seiten, damit die Strahlen nicht ausgehen. Es hat wie die Sterne leichte Glanzlichter, die die metallische Textur betonen.

1970 – 1980

Subaru Logo 1970-1980

Die Designer haben den Rahmen korrigiert und ihn wieder auf eine einheitliche Dicke gebracht. Daher ragen die länglichen Teile der Sterne wieder über die Grenzen des Ovals hinaus. Anstelle eines roten Hintergrunds erschien ein dunkles Blau, das mit kleinen leuchtenden Punkten an den Nachthimmel erinnert, unter denen das helle Sternbild Subaru zur Schau gestellt wird. Die strenge Geometrie der Figuren unterstreicht die Zugehörigkeit des Logos zur Technik, bei der klare Kanten und Strukturiertheit wichtig sind.

1980

Subaru Logo 1980

Präsentiert eine zweidimensionale Version des vorherigen Logos, die für die Verwendung in Druck und Werbung auf verschiedenen Geräten erforderlich ist. Der einzige Unterschied zum Logo der 1970er Jahre ist das Fehlen von Linien, die die Sterne verbinden, da ihre Umrisse bereits miteinander verbunden sind. Der Rahmen in diesem Emblem besteht aus einer Kombination von weißen, grauen und schwarzen Linien: Die erste ist die zentrale, die anderen die seitlichen.

1980 – 2003

Subaru Logo 1980-2003

Die Entwickler haben eine Version vorgeschlagen, die Sternen als Reflexion im Wasser ähnelt. Um diesen Effekt zu verstärken, haben sie den Hintergrundverlauf mit einer Änderung der Farbintensität erstellt. Es ändert sich von oben nach unten – von dunkelblau nach hellblau. Das Ergebnis ist der Eindruck, dass die Sterne vom Himmel herabsteigen und ins Meer der Erde stürzen. Dieses Konzept ist mit japanischer Weisheit verbunden, die besagt: Die Reflexion der Sterne im Meer macht sie zugänglich. Das heißt, der Hersteller setzt sich zwar hohe, aber durchaus erreichbare Ziele, auf die er sich ständig hinbewegt.

2003 – heute

Subaru Logo 2003-heute

Im aktuellen Emblem betonten die Designer so weit wie möglich die Idee der Einheit der Himmelssterne mit ihrer irdischen Reflexion. Um dies zu betonen, verwendeten sie das Spiel von Schatten und Licht. Das größte Objekt befindet sich auf einem weißen und blauen Hintergrund, der Rest auf einem Kobaltblau. Der Bereich entlang der silbernen Grenze ist abgedunkelt – besonders unten rechts. Konvexe Kante mit dreidimensionalem Effekt. Die Sterne sind paarweise durch Strahlen verbunden. Unten ist die Inschrift.

Logo Schriftart und Farben

Subaru Emblem

Das Konzept der Konstellation auf dem Logo kam sofort zum Management, da die Marke aus sechs Firmen besteht, die unter der Schirmherrschaft einer Muttergesellschaft – Fuji Heavy Industries – zusammengeführt wurden. Dies passt perfekt zum rechtlichen Status der Automarke: sechs sichtbare und eines unsichtbare Elemente, genau wie im Sternbild Subaru. Darüber hinaus klingt der Name in einer wörtlichen Übersetzung wie “zusammenkommen”. Früher wurde dies durch die Linien zwischen den Sternen betont, und jetzt – ihre Paarung, die Unterstützung und Einheit symbolisiert.

Subaru Zeichen

Das Logo verwendet die Schriftart Square 721 Std Bold Extended, die vom Typographen Aldo Novarese entworfen und von Bitstream veröffentlicht wurde. Die Unternehmenspalette besteht aus mehreren Grautönen (Graphit, Silber, Metallic, Chrom) und Blau (himmlisch, hellblau, kobalt, dunkelblau). Es gibt auch Weiß, was Licht und Sonne bedeutet.