Menu Close

Tampa Bay Rays Logo

Tampa Bay Rays Logo

Die Tampa Bay Rays sind ein recht junges professionelles Baseballteam mit Sitz in St. Petersburg, Florida. Das Franchise-Unternehmen tritt in der American League East Division der Major League Baseball an.

Seit Anfang der 1960er Jahre hatten die Behörden versucht, in St. Petersburg eine eigene Baseballmannschaft zu finden, um in MBL zu spielen. Jack Lake, Herausgeber der St. Petersburg Times, soll St. Petersburg von einem Trainingsort außerhalb der Saison zu einer Stadt der großen Liga machen.

In den 1980er und 1990er Jahren unternahmen lokale Beamte zig erfolglose Versuche, ein Baseballteam der Major League zu gewinnen, wie die Minnesota Twins, die San Francisco Giants, die Chicago White Sox, die Texas Rangers und die Seattle Mariners. Nach dem Umzug nach Tampa oder St. Petersburg wurden ihnen sowohl erhebliche Bezahlung als auch bessere Ausbildungsbedingungen angeboten. Es gab jedoch keinen Deal. Das Tropicana Field, ein Kuppelstadion, wurde 1990 in St. Petersburg gebaut, um einen Major League Club anzulocken.

Das Tampa Bay Rays-Franchise wurde 1998 gegründet. Das Tropicana Field ist seit seiner Eröffnungssaison die Heimat des Teams. Ständige Verluste markierten ihr erstes Jahrzehnt: Sie beendeten die Saison auf dem letzten Platz in der East Division bis 2002, als sie es schafften, unter die ersten drei zu kommen.

Ursprünglich hieß das Team Tampa Bay Devil Rays, ein Hinweis auf den knorpeligen Fisch. Nach der Saison 2007 änderte der Clubbesitzer Stuart Sternberg den Namen des Teams von „Devil Rays“ in „Tampa Bay Rays“. Es standen verschiedene Namen zur Auswahl, darunter „Asse“, „Banditen“, „Kanonen“, „Herzöge“, „Streifen“ und „Neun“, Sternbergs persönlicher Favorit. Der neue Name bezog sich eher auf einen Sonnenstrahl als auf einen langen hornförmigen Schwanz eines Mantarochen. Das neue Team-Farbschema umfasste Marine, Columbia-Blau und einen Hauch von Gold.

Nachdem der Name und das Logo 2008 geändert wurden, eröffneten die Tampa Bay Rays ihre Gewinnsaison. 2008 gewannen sie in der American League East Division und besiegten die Boston Red Sox, um zur ersten World Series in der Franchise-Geschichte zu gelangen. Leider haben sie gegen die Philadelphia Phillies verloren. Seitdem haben die Rays 2010, 2011 und 2013 in der World Series gespielt. Die Boston Red Sox und die New York Yankees sind die Hauptkonkurrenten der Tampa Bay Rays.

Bedeutung und Geschichte

Tampa Bay Rays Logo Geschichte

Die kurze Geschichte des Baseball-Franchise (das 1998 erschien) hat vier Logos. Sie sind nach ihrem Inhalt in zwei Gruppen unterteilt: vor 2008 und danach. Diese genaue Klassifizierung ist auf den Stil der einzelnen Symbole zurückzuführen, der Ende 2000 neu gestaltet wurde. Wenn früher Text und Grafiken kombiniert wurden, wurde nur der verbale Teil vorherrschend.

1998 – 2000

Tampa Bay Devil Rays Logo 1998-2000

Da der Name des ursprünglichen Teams die Tampa Bay Devil Rays war, zeigte das erste Logo einen nach links schwimmenden Teufelsstrahl, während sich die Wortmarke „Devil Rays“ darunter und die Wortmarke „Tampa Bay“ über der geraden Länge des Schwanzes befand. Dahinter befand sich ein Oval mit einem Regenbogengefälle.

2001 – 2007

Tampa Bay Devil Rays Logo 2001-2007

Im Jahr 2001 wurde das Tampa Bay Rays-Logo durch ein ähnliches ersetzt, das jedoch ein viel stärkeres Erscheinungsbild aufweist. Der schwarze Teufelsstrahl war immer noch in die gleiche Richtung gerichtet. Außerdem befand es sich jetzt unterhalb der Inschrift „Tampa Bay“. Das Oval war ebenfalls vorhanden, aber es wurde auch von seinem vorherigen Regenbogengradienten blau und grün. Die Wortmarke „Devil Rays“ wurde aus dem Logo entfernt.

2008 – 2018

Tampa Bay Rays Logo 2008-2018

2008 brauchten die Tampa Bay Rays wegen ihrer Namensänderung ein neues Logo. Somit wurde der Teufelsstrahl auslaufen. An seiner Stelle gab es jetzt einen Sunburst im „R“ der dunkelblauen „Rays“, die jetzt die zentrale Position einnahmen. Der längliche Schwanz des „R“ ist ein Symbol für das Wasser. Das Emblem Tampa Bay Rays sah aus wie ein blau umrandeter weißer Baseball-Diamant. Die dunkelblaue Farbe symbolisiert das tiefe Wasser, während hellblau Floridas Himmel bedeutet. Der Sunburst steht für sonniges Florida.

2019 – heute

Tampa Bay Rays Logo 2019-Heute

Zuletzt haben Tampa Bay Rays eine kleine Änderung an ihrem Logo vorgenommen. Die moderne Version wurde 2019 übernommen. Es baut auf der vorherigen Version auf, aus der der Baseballplatz, der als Hintergrund für das Wort „Rays“ diente, verschwand. In der aktualisierten Version haben die Entwickler die Beschriftung erhöht und alles andere unverändert gelassen.

Nach wie vor ist „R“ mit einem verlängerten Bein in Form eines umgekehrten Bogens oder Wellenkamms dargestellt. Es verbindet sich mit „A“ und erreicht die untere Kerbe „Y“. Alle Elemente haben rechts einen doppelten Rand, der eine Art Schatten bildet und einen 3D-Effekt erzeugt. In der oberen Hälfte des Großbuchstabens befindet sich ein leuchtender Stern mit sieben scharfen Strahlen unterschiedlicher Länge.

Emblem

Tampa Bay Rays Emblem

Das Debütlogo unterschied sich grundlegend von modernen Versionen, da der Club einen anderen Namen hatte. Zu den ersten beiden Optionen gehörte das Bild des Seeteufels – ein riesiger Stachelrochen. Es kreuzte ein diagonal angeordnetes Oval, auf dem im zweiten Logo „TAMPA BAY“ und im ersten zusätzlich „DEVIL RAY“ stand.

Die beiden verbleibenden Embleme enthalten die Wortmarke des Teams als Ergebnis des Rebrandings. Das Wort „Rays“ befand sich zunächst auf einem rautenförmigen Hintergrund – einem Baseballstadion mit allen Linien und Basen. Dann haben die Designer das Logo so vereinfacht, dass es auf den aktuellen Medien deutlich sichtbar ist.

Schriftart und Farbe

Tampa Bay Rays Zeichen

Das Tampa Bay Rays-Logo verwendet eine Schriftart, die an Hermecito A SC erinnert. Dies ist eine Serifenschrift, die vom Designer Ari Rafaeli entworfen und von ARTypes veröffentlicht wurde. Alle Buchstaben sind in Großbuchstaben geschrieben, aber der erste ist immer noch unterschiedlich groß und viel größer als die anderen. Die Schale der Inschrift befindet sich im länglichen Bein „R“, das die Wellen verkörpert.

Die Farbpalette des Logos bezieht sich auch auf das Thema Wasser. Dunkelblau kombiniert mit Hellblau symbolisiert den Ozean und gibt den Namen des Baseballclubs wieder. Gelb vermittelt die heiße Sonne und den heißen Sand von Florida, während Weiß als Hintergrund dient und zusätzlichen Kontrast bietet.