Menu Close

Tata Logo

Tata Logo

Tata Group ist mit mehr als hundert Unternehmen verbunden, die in einer Vielzahl von Branchen tätig sind, darunter Automobil, Stahl, Energie, Beratung, Gastgewerbe, Computerherstellung und Konsumgüterhandel. Der Grundstein für ein transnationales Konglomerat wurde 1868 in Indien gelegt. Damals eröffnete Jamsetji Tata eine Weberei. 1945 schloss sich ihm eine Forschungsorganisation an. Und 1986 wurde ein Personenwagen produziert. Dies ist der Verdienst der Division Tata Motors, die sich mit der Herstellung von Lokomotiven und Nutzfahrzeugen beschäftigte.

Bedeutung und Geschichte

Tata Logo Geschichte

Zur Tata Group gehören die ersten Fluggesellschaften, das erste Luxushotel und das erste Stahlwerk Indiens. Es ist eine sehr einflussreiche Organisation, die von derselben Familie geführt wird. Als Jchangir Ratanji Dadabhoy Tata das Geschäft leitete, erweiterte er sein Geschäft um viele Produkte, von Autos bis hin zu Tee.

1991 übernahm Ratan Naval Tata die Führungsposition. Sein Traum war es, das Konglomerat umzustrukturieren, was er tat, indem er sieben Hauptrichtungen wählte. Teil des globalen Wandels war eine Mitte 1998 eingeleitete Identitätserneuerung: So erhielt die Tata Group ihr berühmtes „T“-Logo in einem Oval. In den nächsten zwei Jahren breitete es sich auf alle Arten von Waren und Dienstleistungen aus. Die Logos der Unternehmen, die Teil der Organisation sind, enthalten ebenfalls dieses Symbol, unterscheiden sich jedoch im Design.

Die Hauptmarke wurde von der britischen Agentur Wolff Olins entworfen. Es teilt seine Struktur mit dem alten Logo der Pkw-Marke Indica, die der Division Tata Motors gehört. Die ursprüngliche Version enthielt das übliche “T” in einem Ring. Nach der Umbenennung erhielt das Symbol die Stilisierung des Autors: “T” sah aus wie zwei weiße Linien, die in einem spitzen Winkel gebogen und in einem blauen Oval ausgerichtet waren. Unten steht das Wort “TATA”, geschrieben in einer individuellen Schriftart.

Diese Plakette ziert die Kühlergrills aller Fahrzeuge, auch Pkw und Nutzfahrzeuge. Im Jahr 2021 wurde eine Sonderedition der Founders Edition mit einem neu gestalteten Logo eingeführt: eine Limousine, Schrägheck und zwei SUVs. Die limitierte Auflage ist nur für Mitarbeiter der Tata Group gedacht, von einem globalen Redesign ist also keine Rede.

Das T-förmige Symbol kann unterschiedlich interpretiert werden. Nach einer Version bezeichnet es einen unbeugsamen Baum, der mit seinen Wurzeln fest am Boden gehalten wird. Darüber hinaus deutet die Form des Regenschirms darauf hin, dass Sie sich unter seiner Krone verstecken können, wenn Sie den notwendigen Schutz gefunden haben. Andere sehen “T” als zwei Ströme eines Brunnens und betrachten es als Quelle wertvollen Wissens. Es wird auch angenommen, dass Linien mit abgerundeten Ecken Anpassungsfähigkeit, Flexibilität und Glätte darstellen. Es ist ein universelles Emblem, da es nicht nur für Autos, sondern auch für andere Produkte der Tata Group verwendet wird – von Chemikalien bis hin zu Mineralwasser.

Logo Schriftart und Farben

Tata Emblem

Typografie zieht so viel Aufmerksamkeit auf sich wie ein futuristisches Symbol im Kreis. Die Schrift ähnelt der neogrotesken Helvetica, jedoch ohne die horizontalen Striche auf den beiden “A”-Buchstaben. Die Inschrift wurde in Großbuchstaben umgewandelt und hat einen fetten Stil. Dadurch wird es vor dem Hintergrund der einfarbigen Plakette sichtbar, denn alle Elemente des Tata Group Logos sind blau lackiert. Der gewählte Farbton vermittelt das Selbstbewusstsein und die Stärke eines transnationalen Mischkonzerns.

Tata Zeichen