Menu Close

Telstra Logo

Telstra Logo

Der Vorgänger von Telstra, bekannt als Telecom Australia, war einst für die Telekommunikationsdienste eines ganzen Kontinents verantwortlich. Diese Verantwortung ging 1975 nach der Abschaffung der Abteilung des Generalpostmeisters auf ihn über. Einige Jahre später wurde die Marke Telecom infolge einer umfassenden Umstrukturierung im Besitz der australischen und der Overseas Telecommunications Corporation. Und erst später, 1993, erschien die Telstra Corporation auf der Basis von AOTC.

Bedeutung und Geschichte

Telstra Logo Geschichte

Das Unternehmen hat seine Corporate Identity viele Male aktualisiert, aber die Transformationen waren immer vorsichtig, in gewisser Weise sogar konservativ. Die Designer standen nicht vor der Aufgabe, die Menschen mit der Marke Telstra vertraut zu machen. Sie mussten nur die charakteristischen Merkmale hervorheben – etwas, das jeder bereits gut kannte. Daher haben Logos aus verschiedenen Jahren viel gemeinsam – insbesondere das Element in Form eines “fallenden” Buchstabens “T”.

1975 – 1986

Telecom Australia Logo 1975-1986

Bis 1975 war nur eine Organisation, die Abteilung des Generalpostmeisters, für inländische Telegraphen-, Telefon- und Postdienste zuständig. Dann löste es sich auf und alle Telekommunikationsdienste wurden an Telecom Australia übertragen. Der Designer Pieter Huveneers erstellte ein Originallogo für das Unternehmen und verwendete eine stilisierte Antenne anstelle des Buchstabens “T”.

Das Symbol, bestehend aus zwei gespiegelten “Keulen”, wurde in einen orangefarbenen Kreis gesetzt. Auf der rechten Seite befand sich ein zweizeiliger schwarzer Schriftzug „Telecom Australia“. Als Hintergrund diente ein hellgraues Rechteck.

1986 – 1993

Telecom Australia Logo 1986-1993

1986 erhielt Telecom ein Monopol auf dem heimischen Mobilfunkmarkt. Im selben Jahr wurde eine kleine Neugestaltung durchgeführt, wonach das Hintergrundviereck verschwand, der Kreis dunkelorange wurde und die Inschrift nur eine Zeile umfasste.

1993 – 1995

Telecom Australia Logo 1993-1995

In den frühen neunziger Jahren. Die Marke wurde Teil der neu gegründeten Australian and Overseas Telecommunications Corporation. Gleichzeitig wurde die Telstra Corporation Limited auf Basis der Muttergesellschaft gegründet. Trotz der Namensänderung verwendete das Logo seine alte Version – Telecom Australia.

Entwickler von FHA Image Design haben das erste “T” auf ungewöhnliche Weise stilisiert. Sie machten den vertikalen Strich unsichtbar und ließen nur die horizontale Linie übrig. Unter dem Buchstaben befand sich ein orangefarbenes Oval, das in früheren Versionen kreisförmig war. Das zweite Wort wurde unten und in Großbuchstaben geschrieben.

1995 – 1999

Telstra Corporation Logo 1995-1999

Um den Übergang von Telecom Australia zu Telstra Corporation Limited zu erleichtern, wurde das Gesamtkonzept des Logos beibehalten. Nur die Inschrift hat sich geändert: Nach dem stilisierten Buchstaben „T“ erschien „elstra“. Das Oval hat einen hellorangen Farbton angenommen.

1999 – 2006

Telstra Corporation Logo 1999-2006

Das Telekommunikationsunternehmen hat das 21. Jahrhundert mit einem neuen Logo begrüßt. Die Designer platzierten den Text in einem blauen Quadrat und machten die Buchstaben weiß. Diese Transformation gibt dem Großbuchstaben “T” eine vertikale Linie, die zuvor unsichtbar war.

2006 – 2011

Telstra Corporation Logo 2006-2011

Nach der Neugestaltung verschwand das Quadrat, aber das “T” blieb. Gleichzeitig wurden alle Buchstaben blau, wie im Logo von 1995-1999.

2011 – heute

Telstra Logo 2011-heute

Der australische Telekommunikationsbetreiber stellte Mitarbeiter von Interbrand ein, um ein kleines Rebranding durchzuführen. Ihr Ziel war es, alle Kommunikationen unter einem gemeinsamen Symbol zu vereinen. Ohne nachzudenken, entfernten die Designer den Hauptteil der Inschrift und hinterließen nur den Buchstaben “T” – in der Form, in der er seit 1993 existiert. Außerdem haben sie das Oval in Blau neu gestrichen und 6 Farbversionen der visuellen Identifikation angeboten. Dies erforderte 60 Spezialisten, mehrere Monate Arbeitszeit und 6 Millionen Dollar.

Logo Schriftart und Farben

Telstra Zeichen

Das aktuelle Emblem von Telstra stammt aus den frühen neunziger Jahren. – Damals wurde das stilisierte “T” wie das aktuelle. Vergessen Sie aber nicht die älteren Versionen, bei denen dieser Buchstabe die Antenne symbolisierte. Nun sieht jeder in T, was er will, denn die Änderungen sollten dem Unternehmen helfen, eine enge Beziehung zu den Kunden aufzubauen.

Die Schriftart für den alten Schriftzug „Telstra“ wurde vom Designstudio The Partners erfunden. Dann wurde das Wort auf einen Buchstaben reduziert, dessen Umriss weicher wurde. Die Entwickler haben die Ecken geschnitten und abgerundet und dabei eine leichte Neigung nach rechts beibehalten.

Telstra Emblem

Für den Zweck des Experiments verwendet das Telekommunikationsunternehmen 6 Farbkombinationen, jedoch nicht gleichzeitig, sondern nacheinander. Das offizielle Emblem kann also grün, dunkelrosa, lila, blau, orange oder blaugrün sein. Dies soll die Marke voller Farbe und Bedeutung für die Verbraucher machen.