Menu Close

Tennessee Titans Logo

Tennessee Titans Logo

Tennessee Titans ist ein Team von professionellen American-Football-Spielern. Seit 1970, nach der Fusion von AFL und NFL, ist der Verein Teil der National Football League und Vertreter der AFC Southern Division. Das Team wurde in den 1960er Jahren gegründet und hat seinen Sitz in Nashville, Tennessee.

Das Franchise-Unternehmen trat als AFL-Mitglied in Houston, Texas, auf und hieß Houston Oilers. Das Team blieb dort bis 1996, bis es nach Tennessee zog, wo es seinen Namen änderte. Zuerst bei Tennessee Oilers und derzeit ein Jahr später. Der endgültige Standort des Clubs war die Stadt Nashville.

Der ursprüngliche Besitzer des Clubs ist Kenneth Stanley Bud Adams. Er ist nicht nur der Lebensführer der Titanen, sondern auch der Gründer und Schöpfer der American Football League. Nach seinem Tod (2013) wechselte das Team zu KSA Industries.

Die erste Umbenennung des Franchise bezieht sich auf den Umzug von Houston – dann wechselte sie Houston Oilers zu Tennessee Oilers. Die zweite Änderung wird durch die Überarbeitung des Bildes und die Bildung eines harmonischeren, nachdenklicheren Bildes verursacht. Der Anstoß für diesen Schritt war der Wunsch der Fans. Der Mehrheitsaktionär hörte ihnen zu und plante die Namensänderung auf die Eröffnung eines neuen Stadions. Dies ermöglichte es ihm, die enge Beziehung des Clubs zu Nashville zu demonstrieren. Diese Veranstaltung stammt aus dem Jahr 1998.

Um sich mit der endgültigen Version zu etablieren, hat Adams einen beratenden Ausschuss eingesetzt, der nach dem Namen sucht. Das Kapitel stellt ihn vor die Aufgabe, eine klangvolle Version zu finden, die Stärke, Mut, Führung und andere heroische Eigenschaften widerspiegelt. Nach zwei Spielzeiten – dem 22. Dezember 1998 – kündigte er an, dass das Team ab dem nächsten Jahr Titans heißen würde. Die Auswahl wurde aus Tornados, Copperheads, South Stars und Wranglers getroffen.

Laut dem Clubbesitzer erfüllt diese Option seine Kriterien voll und ganz: Sie ist an den Ort gebunden und verkörpert Männlichkeit. In der Tat stellte sich heraus, dass die Übereinstimmung mit dem Image der Stadt zu 100 Prozent bestand, da die Einwohner von Nashville Athen des Südens aufgrund der klassischen Architektur, einer vollständigen Kopie des Parthenons und einer großen Anzahl von Universitäten nennen.

Bedeutung und Geschichte

Tennessee Titans Logo Geschichte

Die Entwicklung der Tennessee Titans-Logos spiegelt direkt nicht nur die Geschichte des Teams wider, sondern auch die lokalen Merkmale. Und das alles, weil ihre Schöpfer versuchten, die Verbundenheit mit dem Gelände zu betonen, das als Sprungbrett für eine Sportkarriere dient. Insgesamt verfügt das Franchise über sieben grafische Zeichen in offiziellen Farben – silbergrau, rot, weiß, titanblau und dunkelblau.

1960 – 1961

Houston Oilers Logo 1960-1961

Das Konzept des Debütlogos basiert auf dem Ölgeschäft. Die erste Version zeigt also einen Spieler in einer Sportuniform und einem Hut mit breiter Krempe anstelle eines Helms. Er trägt Cowboystiefel mit Sporen. In der rechten Hand hält der Ball eine hellbraune Farbe. Der Name des Teams „OILERS“ steht in weißen Buchstaben auf dem Sweatshirt, das sich auf dem Hintergrund eines großen „GO“ befindet, dh eines Aufrufs, sich vorwärts zu bewegen. Im Hintergrund des Emblems befindet sich eine sichtbare Ölgesellschaft.

1961 – 1968

Houston Oilers Logo 1961-1968

Diese Version basiert auf dem vorherigen Logo: Sie enthält dieselben Elemente. Die Unterschiede berührten die Details. Auf dem Kopf eines brutalen Fußballspielers steht jetzt zum Beispiel ein Ölmannshelm anstelle einer Jogginghose – Jeans. Die Figur ist skaliert und sieht größer aus als auf dem vorherigen Logo. Auch das Farbschema wurde radikal geändert: Gold verschwand, Grau erschien und Dunkelblau wurde hell.

1969 – 1971

Houston Oilers Logo 1969-1971

1969 wurde eine völlig neue Grafik verwendet. Der Arbeitshelm hat sich in einen Sporthelm verwandelt – er ist auf dem Kopf des kollektiven Bildes des Spielers gut erkennbar und in Monochrom ohne unnötige Details hergestellt. Die einzige „Dekoration“ ist die Bohrinsel, die im gleichen Stil dargestellt wird: strenge Linien, präzise Geometrie und breite Streifen.

1972 – 1979

Houston Oilers Logo 1972-1979

In dieser Zeit erhielt das Team ein Emblem in einer anderen Farbe mit einer neu gestalteten Turmform: In dieser Version ist es oben länglich und verengt. Alle schwarzen Linien an Kopf und Helm des Fußballspielers sind blau. Die Bohrstruktur erhielt eine rot-weiße Farbe und einen blauen Rand.

1980 – 1996

Houston Oilers Logo 1980-1996

Das im Jahr 1980 eingeführte Logo ist sehr prägnant: Es zeigt nur eine Bohrinsel. Alle anderen Elemente werden entfernt. Die Bohrstruktur ist blau gestrichen, durch die Weiß im Hintergrund sichtbar ist. Es hat zwei Kantenlinien – weiß und rot, die entlang der Außenkontur verlaufen. Das Team mochte den Minimalismus der Grafiken, so dass das Schild lange Zeit verwendet wurde.

1997 – 1998

Tennessee Oilers Logo 1997-1998

Dieser Zeitraum ist der letzte seit 18 Jahren, in dem das Tower-Emblem verwendet wurde, obwohl das Franchise-Unternehmen es nach seinem Umzug nach Tennessee beibehalten hat. Die vorgenommenen Änderungen waren unbedeutend: Das Logo zeigte staubige Farben, weshalb die Farben stummgeschaltet wurden.

1999 – heute

Tennessee Titans Logo 1999-Heute

1999 erhielt das Team einen neuen Namen, der umbenannt werden musste, was sich auch auf die Symbolik auswirkte. Die Künstler präsentierten ein komplett neu gestaltetes Design. Nach ihrer Idee enthält das Logo die Sonne (weißer Kreis), drei Sterne (wie auf der Staatsflagge von Tennessee) und ein stilisiertes „T“ (der erste Buchstabe im Namen des Clubs). Flammen kräuseln sich nach dem Ball – wie von einem Kometen oder Sonneneruptionen. Aufgrund der Schatten sieht der Buchstabe voluminös aus. Die im Logo verwendeten Farben sind Weiß, Metallic, Rot, Marine, Blau und Blau.

Related Posts