Menu Close

Waitrose Logo

Waitrose Logo

Waitrose (vollständiger Name – Waitrose & Partners) ist eine Einzelhandelskette mit mehreren hundert Supermärkten, die in ganz Großbritannien verstreut sind. Es ist auch eine Marke für den Verkauf von Produkten im Inland und für deren Export ins Ausland. Das Unternehmen wurde 1904 von Wallace Waite, David Taylor und Arthur Rose gegründet und 1937 von der John Lewis Partnership übernommen, die noch immer die Marke besitzt. Der Ursprung des ersten Geschäfts liegt in der Gegend von Acton in London (UK). Heute befinden sich die Hauptniederlassungen in den englischen Städten Bracknell und Victoria.

Bedeutung und Geschichte

Waitrose Logo Geschichte

Anfangs war es nur ein Lebensmittelgeschäft, das von einer Gruppe von drei Unternehmern in West-London eröffnet wurde. Die Organisation war in der Tat eine Partnerschaft, aber nach vier Jahren ab dem Zeitpunkt ihrer Arbeit hörte sie auf, dies zu sein, da einer der Gründer sie verließ. Zu dem Zeitpunkt, als es von der John Lewis Partnership übernommen wurde, verfügte es bereits über zehn eigene Einzelhandelsgeschäfte.

Dann begann die Geschichte von Höhen und Tiefen. So vergrößerte sich das Netzwerk 1944 um 12 Verkaufsstellen auf einmal. 1951 stellte einer der Markenläden von Waitrose vollständig auf ein Selbstbedienungssystem um. Ab 1955 erweiterte sich das kommerzielle Netzwerk in ganz London, in den 1960er Jahren konzentrierte es sich auf die südöstliche Region Englands, und in den 1970er Jahren begann die landesweite Expansion im ganzen Land.

Darüber hinaus war die Marke Waitrose die erste, die den Verkauf von Bio-Produkten eröffnete und Online-Einkäufe mit Lieferung nach Hause startete. Infolgedessen wurde die Marke so berühmt, dass die Bevölkerung in ganz Großbritannien ihrem Emblem vertraute. Kein Wunder, dass er vom königlichen Hof einen Haftbefehl für die Lieferung von Nahrungsmitteln und alkoholischen Getränken für Königin Elizabeth II. Und Prinz Charles erhielt.

Was das Branding betrifft, sollte beachtet werden: Anfangs hieß die Handelskette Waite, Rose & Taylor – nach den Namen der Organisatoren. Aber mit dem Abgang eines von ihnen änderte es seinen Namen in Waitrose. Diese Version wurde zur Grundlage des Emblems.

1904 – 1908

Waite, Rose & Taylor Logo 1904-1908

Das erste Logo sah aus wie eine einfache Plakette mit den Namen der Eigentümer der Handelskette. Der Text befand sich auf einem braunen, länglichen Rechteck und bestand aus der Phrase “Waite, Rose & Taylor”.

1908 – 1955

Waitrose Logo 1908-1955

Nachdem Taylor das Geschäft verlassen hatte, wurde der Name auf die Waitrose-Version abgekürzt, die bis heute relevant ist. An der individuellen Markenidentität hat sich fast nichts geändert. Das Logo sah aus wie ein einfacher grotesker Schriftzug auf dunklem Hintergrund.

1955 – 1969

Waitrose Logo 1955-1969

Da das Schild für eine Marke mit echten Verkaufsstellen am wichtigsten ist, wurde beschlossen, weiterhin eine persönliche Identität zu verwenden. Das heißt, das Emblem enthielt nichts Überflüssiges – nur den Namen des Netzwerks, das in Großbuchstaben ausgeführt wurde. Die Buchstaben hatten ausgeprägte Serifen und eine breite Anordnung zwischen den Zeichen. Das Farbschema des Logos ist monochrom und bestand aus einer Kombination von Schwarz und Weiß.

1969 – 1987

Waitrose Logo 1969-1987

Die Designer haben die Schrift massiv, breit und fett gemacht. Infolgedessen sah die Inschrift groß aus. Die Serifen wurden ebenfalls vergrößert, sodass sie erheblich erweitert wurden und sich an den Enden der Zeichen in eine Art Mini-Rechteck verwandeln.

1987 – 2004

Waitrose Logo 1987-2004

Die Entwickler haben zwar dieselbe Schriftart beibehalten, aber die Breite der Buchstaben verringert. Infolgedessen ist der Schriftzug auf dem Logo dünn, anmutig und leicht zu lesen.

2004 – 2018

Waitrose Logo 2004-2018

Nach der Neugestaltung erhielt die Marke ein Farbemblem mit einem Namen in einer schlanken Schrift. Die Buchstaben sind grün und völlig serifenlos. Sie sind länglich, klar und gehackt. Das Hauptaugenmerk lag auf dem “t”, bei dem die Unterseite vollständig fehlte, und die Oberseite wurde in einem Winkel abgeschnitten, wodurch es scharf erschien.

2018 – heute

Waitrose & Partners Logo 2018-heute

Das vorgenommene Update bezieht sich auf das Rebranding des Unternehmens. Nach der Umbenennung erschien ein Zusatz im Namen: kaufmännisches Und & und das Wort “Partner”. Die Designer arbeiteten auch an den Buchstaben mit einer anderen Schriftart – sauber, offen, dünn, wodurch die Beschriftung schnell lesbar wird. Sie haben auch die Farbe optimiert, indem sie einen dunklen Oliventon gewählt haben. Diese Option verfügt über eine kleine Funktion, die fast unsichtbar ist. Tatsache ist, dass die letzten beiden Buchstaben im hinzugefügten Teil (“R” und “S”) etwas kleiner sind als die übrigen Zeichen.

Logo Schriftart und Farben

Waitrose Emblem

Für eine Marke ist das Wichtigste die Anerkennung und Vielseitigkeit des Logos, damit der Name der Supermärkte gehört wird. Daher entschieden sich die Eigentümer für eine einfache, aber effektive Lösung – ein minimalistisches Logo, das nur aus Text besteht. Einige Varianten für Waitrose wurden von der Werbe- und Marketingagentur Monotype Imaging und dem Studio Interbrand entwickelt.

Waitrose Zeichen

Anfangs verwendete die Einzelhandelskette Beschilderungen, die von Serifenschildern dominiert wurden. Ab 2004 wurde jedoch eine radikal entgegengesetzte Variation von Buchstaben genehmigt – glatt, gehackt, aus der Kategorie Sans Serif. Jedes Logo hatte seinen eigenen Schreibstil und befand sich je nach Jahr in der Nähe von Schriftarten wie Clarendon Wide Medium, Typewriter FS Condensed Bold, Century Schoolbook FS Regular, Humanist 521 Regular und Chantilly Medium. Das Farbschema ist monochrom und besteht aus einer Kombination von Schwarz und Weiß (früher) und Oliv und Weiß (jetzt).