Menu Close

Zenvo Logo

Zenvo Logo

Zenvo ist eine dänische Automarke, die sich auf Luxussportwagen spezialisiert hat. Sein vollständiger Name ist Zenvo Automotive. Es wurde erst vor kurzem gegründet und gilt daher noch immer als junges Unternehmen. Gründer ist Troels Vollertsen, der das Unternehmen 2004 registrierte. Der Hauptsitz befindet sich in der Stadt Præstø auf der Insel Seeland (Dänemark).

Bedeutung und Geschichte

Zenvo Logo Geschichte

Obwohl die Marke Anfang der 2000er Jahre auf den Markt kam, begann die Produktion erst Ende des Jahrzehnts. Der Bau des Debüt-Prototyps des Sportwagens Zenvo ST1 wurde im letzten Monat des Jahres 2008 abgeschlossen, aber 2009 ging er vom Band. Im Laufe seines Bestehens hat das Unternehmen nur fünfzehn Modelle produziert. Sie wurden hauptsächlich exportiert, da solche Geräte für den heimischen Markt unglaublich teuer sind. Aber 2018 wurde ein lokaler Käufer gefunden, der zehneinhalb Millionen dänische Kronen ausgab, was etwa 1,65 Millionen US-Dollar entspricht. Er kaufte den roten Zenvo TSR-S, eines der neuesten Modelle.

Insgesamt umfasst das Arsenal des Herstellers mehrere Optionen – sowohl bereits hergestellt als auch für die Veröffentlichung geplant. Zusammengebaut werden sie in limitierter Auflage: So kommt beispielsweise der Zenvo TS1 in fünf Einheiten pro Jahr auf den Markt. Es gibt auch einen Straßen-Grand Tourer, einen Bahnsportwagen und einen Straßen-TSR. Aber trotz der kleinen Partys bleibt das Unternehmen über Wasser: Es war nie geplant, den Besitzer zu wechseln. Darüber hinaus hat das Unternehmen das gleiche Management und die gleiche Identität beibehalten, die zum Zeitpunkt seiner Gründung genehmigt wurden.

Der Gründer hat die Marke übrigens nach sich selbst benannt: Er nahm eine Kombination aus den letzten drei und den ersten beiden Buchstaben seines eigenen Nachnamens. Das Ergebnis war „VollertSEN“, das für das Firmenlogo des Unternehmens verwendet wurde. Die einzige Änderung betraf das “S”: Aus Gründen der Aussprache wurde es zu “Z”. Folglich hat diese Automarke nur ein Logo.

Zenvo Zeichen

Traditionell besteht das persönliche Markenzeichen der Marke aus einem Schild, das den Geist der Ritterlichkeit, des Selbstvertrauens, der Hingabe und des Antriebes ausdrückt, was für Autos, die an Rennen teilnehmen, unglaublich wichtig ist. Entlang des gesamten Umfangs wird es von einem silbernen Streifen eingerahmt, der über die Oberfläche hinausragt, da er durch richtig ungruppierte Schatten voluminös wirkt.

Das Schild ist in zwei Zonen unterteilt – Text und Grafik. Oben steht der Firmenname, getrennt durch eine gerade horizontale Linie beginnend am unteren Rand des „Z“. Tatsächlich ist dies sein verlängertes Bein. Unter dem Wort “Zenvo” steht eine geometrische Struktur, die aus zwei Formen besteht: Die erste sieht aus wie das Rohr einer Dampflok, die zweite sieht aus wie die Vorderseite einer Lokomotive. Diese Idee wird durch eine vertikale Linie angeregt, die das Dreieck optisch in zwei Teile teilt – auf der Graphit- und der schwarzen Seite. Diese Technik macht die Figur dreidimensional, wie in der Mitte geschwungen, was an den Gleisreiniger erinnert.

Alle Streifen auf dem Symbol sind klar, gleichmäßig, streng. Es spricht von einer unnachgiebigen Fertigungsstrategie und dem Wunsch, voranzukommen. Obwohl die Elemente grau sind, sind sie vor einem schwarzen Hintergrund deutlich sichtbar. Auch am Rand des Schildes gibt es helle Highlights, die durch einen Gradientenübergang von dunkel zu hell gebildet werden. Sie konzentrieren sich auf die Eckbereiche.

Logo Schriftart und Farben

Zenvo Emblem

Die im Logo verwendete Schriftart ähnelt der serifenlosen Stereo Gothic 600. Der Unterschied besteht in den abgerundeten Ecken der Buchstaben, während sie im Original scharf sind.

Die vom Hersteller gewählten Grundfarben erinnern an Monochrom. In Wirklichkeit ist dies jedoch nicht der Fall, da das Emblem mehrere Grautöne aufweist: Graphit, Silber, Metallic und Hellgrau. Sie werden mit Schwarz ergänzt.