Menu Close

Aston Villa Logo

Aston Villa Logo

Der Aston Villa Football Club wurde 1874 von Mitgliedern der Villa Vislian Cross Chapel gegründet, die Cricketspieler waren, die während ihrer kostenlosen Cricket-Saison nach einem Sport suchten, den sie trainieren konnten.

Einer der ältesten und am meisten betitelten Vereine in England: Aston Villa hat sieben Erstligatitel und sieben FA-Cup-Siege. Aston Villa ist auch einer von fünf englischen Vereinen, die den Europapokal gewonnen haben. Aston Villa ist eine Mannschaft mit einem reichen Erbe und einer der zwölf Vereine, die 1888 die Football League gründeten.

Der Hauptkonkurrent von Aston Villa ist Birmingham City, mit dem das Birmingham-Derby gespielt wird. Die traditionellen Farben des Clubs sind burgunderfarbene T-Shirts mit azurblauen Ärmeln, weißen Shorts und azurblauen Socken. Das Emblem des Clubs zeigt einen goldenen Löwen, der auf seinen Hinterbeinen auf blauem Grund unter dem Motto “Prepared” steht.

Der häufigste Spitzname “Villana” stammt vom Namen des Clubs. Der Aston Villa Football Club erhielt seinen Namen von der Kapelle “Villa Cross Wesleyan” und es waren die Mitglieder dieser Kirche, die den Club 1874 gründeten. Mit dem Spitznamen “Löwen” ist alles ganz einfach, dieses Raubtier ist auf dem Emblem des Clubs abgebildet, aber im Vergleich zu anderen Spitznamen werden “Löwen” viel seltener verwendet.

Fans anderer Clubs nennen Aston Villa verächtlich ein “Dorf”. Ein anderer Spitzname ist “Siegel”, was als “Siegel” übersetzt werden kann. Das Auftreten dieses Spitznamens ist mit der Geschichte des Vereins und des Stadions verbunden. In alten Zeiten, als normale Straßen selten waren (irgendwo bis heute), war das Villa Park-Stadion, gelinde gesagt, nicht sehr teuer, und die Fans schlugen es buchstäblich wie Robben. Und der Spitzname “vile play” ist nur ein Wortspiel mit dem Namen des Clubs, was übersetzt “saugen Spiel” bedeutet.

Bedeutung und Geschichte

Aston Villa Logo Geschichte

William McGregor, der erste Präsident des Clubs, spielte eine wichtige Rolle bei der Schaffung des Images von Aston Villa. Er war Schotte und erkannte die Verbindung des Teams zur schottischen Gemeinde Birmingham. Deshalb entschied er, dass das Logo einen Löwen aus den königlichen Armen Schottlands haben muss. So kam es, dass Löwen immer Tapferkeit, Tapferkeit und Stärke verkörperten. Aus diesem Grund wurde beschlossen, einen Löwen als Hauptsymbol zu wählen. In der vorherigen Version des Logos fehlte dem Löwen laut Fans jedoch die Wut. Daher wurde beschlossen, den Löwen neu zu zeichnen. Die Silhouette des neuen Löwen hat sich geändert, Krallen und Zähne wurden hinzugefügt.

1880 – 1881

Aston Villa Logo 1880-1881

Das Debüt-Emblem zeigt einen echten heraldischen Löwen – groß, furchterregend, mit langer Zunge und scharfen Krallen. Das rote Tier ist auf einem weißen Hintergrund dargestellt.

1886

Aston Villa Logo 1886

1886 hatte Aston Villa das erste und einzige Logo ohne schottischen Löwen. Es sieht aus wie eine rechteckige vierteilige Werbetafel mit FORWARD-Klebeband. Jedes Segment hat sein eigenes Muster: eine Kette gelber Rauten auf blauem Grund oder eine schwarze Zickzacklinie, die den Raum in zwei Hälften teilt – rot und gelb.

1956

Aston Villa Logo 1956

Die Künstler brachten den Löwen zurück, drehten ihn aber in die andere Richtung und änderten den Malstil. Das Tier ist im figürlichen blauen Wappen abgebildet. Unten befindet sich das gleiche blaue Band mit dem alten Motto “VORBEREITET”. Große Elemente sind von einem hellbraunen Rand umgeben.

1970er – 1980er Jahre

Aston Villa Logo 1970-1980

Das Team nahm ein Emblem in Form eines Rechtecks ​​mit einer spitzen Basis an. Der Löwe sieht wieder wie ein traditionelles Wappensymbol aus, ist aber jetzt komplett gelb. Die kastanienbraunen und blauen Streifen im Hintergrund duplizieren die Farbe des Formulars. Oben in einem Rechteck steht der Name des Clubs (“ASTON VILLA F.C.”) und unten auf dem Band das Motto (“PREPARED”).

1973 – 1987

Aston Villa Logo 1973-1987

1973 wurde ein rundes Logo mit einem roten Löwen auf blauem Grund eingeführt. Die Inschrift “ASTON VILLA F.C.” blieb, aber es wurde zu einem breiten lila Ring verschoben, der als Rahmen verwendet wird. Dieses Abzeichen schmückte die Uniformen der Spieler der Liga-Meisterschaft (1981), des Europapokals (1982) und des Europäischen Superpokals.

1980er Jahre

Aston Villa Logo 1980

1984 wurde der Kopiererhersteller Mita Copiers Sponsor von Aston Villa. Die Partnerschaft dauerte neun Jahre. Während dieser Zeit verwendete das Team das kursiv geschriebene Mita-Logo. Aber selbst dann verschwand der schottische Löwe nicht: Die Designer ließen ihn zusammen mit dem Kreis und dem Namen des Clubs, reduzierten sie leicht und machten sie weiß und lila.

1980er – 1990er Jahre

Aston Villa Logo 1980-1990

Als Mita Copiers aufhörte, Aston Villa zu sponsern, kehrte das alte Logo, das 1973-1987 verwendet wurde, zurück. Der Löwe ist braun, der Kreis ist blau, der Ring ist burgunderrot und der äußere Umriss ist breit und hellgelb.

1990er Jahre

Aston Villa Logo 1990

Ein weiterer Farbwechsel ist aufgetreten. Die Schriftart der Inschrift “ASTON VILLA F.C.” wurde ebenfalls aktualisiert.

1990er – 2000er Jahre

Aston Villa Logo 1990-2000

1992 führte der Club eine modernisierte Version des Emblems der 1970er Jahre ein. mit einem gelben Löwen auf einem gestreiften Schild. Nur das Band ist jetzt nicht blau, sondern hellbraun, wie das Rechteck oben.

1990er – 2007

Aston Villa Logo 1990-2007

Mit Beginn des neuen Jahrtausends haben Designer den Löwen detailliert beschrieben, das Klebeband entfernt und das Motto “VORBEREITET” in den Schild verschoben. Sie entfernten auch das “F.C.” und wählte eine Serifenschrift für den Clubnamen.

2007 – 2008

Aston Villa Logo 2007-2008

Im Jahr 2006 wurde der amerikanische Geschäftsmann Randy Lerner Eigentümer von Aston Villa. Zu Ehren dieses Ereignisses enthüllte die Fußballmannschaft ein Logo, das den Beginn einer neuen Ära einläuten sollte. Schild mit purpurrotem Umriss, gefüllt mit Blau. Auf dem blauen steht ein Löwe auf den Hinterbeinen. Am unteren Rand des Logos steht das Motto des Clubs: “Vorbereitet”. Dieses Emblem wurde am 2. Mai 2007 von der Geschäftsleitung des Clubs genehmigt. Es behält weitgehend die Kontinuität mit dem vorherigen Emblem bei. Zu den traditionellen Clubelementen gehören blaue und purpurrote Farben sowie ein goldener Löwe. Das Bild eines Löwen bezieht sich auf das Wappen Schottlands, aus dem die Gründer des Clubs, George Ramsay und William McGregor, stammten. Der Ort des vollständigen Namens des Vereins “Aston Villa” erscheint nun mit der Abkürzung AVFC (Aston Villa Football Club). Links ist ein weißer fünfzackiger Stern zu sehen, der dem Gewinn des Europapokals (1982) gewidmet ist.

2008 – 2016

Aston Villa Logo 2008-2016

Die Designer wählten einen anderen Blauton und verwendeten Burgunder anstelle von Himbeere.

2016 – heute

Aston Villa Logo 2016-heute

2016 war für Aston Villa besonders schlecht: Das Team wurde aus der Premier League geworfen und zahlte dann 100.000 Pfund für ein neues Logo, das dem vorherigen sehr ähnlich war. Die Designer haben gerade das Wort “VORBEREITET” entfernt, den Löwen ein wenig vergrößert und Krallen hinzugefügt.

Logo Schriftart und Farben

Aston Villa Emblem

Der Löwe wurde von Anfang an zum Hauptsymbol von Aston Villa und hat das Logo seitdem nicht mehr verlassen. Es ist eine Hommage an die Royal Arms of Scotland und das schottische Erbe von Birmingham. Die Designer änderten nur die Farbe, den Stil und die Position des Tieres und experimentierten auch mit dem visuellen Kontext.

Der heraldische Löwe wurde am häufigsten vor dem Hintergrund runder oder rechteckiger Schilde mit spitzer Basis dargestellt. Ergänzt wurde es durch das Motto “Prepared”, das seit 1878 vom Team verwendet wird. Jetzt fehlt der Slogan: Die Entwickler haben das Logo vereinfacht, um es dem trendigen Minimalismus anzupassen.

Die Abkürzung, die die Oberseite des Schildes schmückt, ist eine Serifenschrift. Diese Schriftart heißt Stempel Garamond Bold und gehört zur französischen Oldstyle-Gruppe. Es wurde vom Pariser Drucker Claude Garamond in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts geschaffen.

Das Logo spiegelt die offiziellen Farben von Aston Villa wider: Burgund (# 670E36) und Blau (# 95BFE5). Sie werden durch ein leuchtendes Gelb (# FEE505) ergänzt, das seit 1992 für den Löwen verwendet wird.