Menu Close

Borussia Dortmund Logo

Borussia Dortmund Logo

Borussia Dortmund ist einer der reichsten und renommiertesten Sportvereine Deutschlands. Es erschien am 19. Dezember 1909, als sich eine Gruppe von Seminaristen in der Bar Zum Wildschütz versammelte. Die jungen Leute mochten die Art und Weise, wie Pastor Dewald das Kirchenteam leitete, nicht und beschlossen, ihren eigenen Ballspielverein Borussia zu gründen.

Das Wort “Borussia” wird aus dem Lateinischen als “Preußen” übersetzt, aber der Name der Sportorganisation hat nichts mit diesem historischen Zustand zu tun. Tatsächlich tranken die Gründer des Clubs das lokale Borussia-Bier, das zu ihrer Hauptinspirationsquelle wurde.

Bedeutung und Geschichte

Borussia Dortmund Logo Geschichte

Es wird angenommen, dass das erste Borussia Dortmund-Emblem erst nach dem Zweiten Weltkrieg offiziell angenommen wurde. Zuvor hatte das Team einen ungewissen Status: Es entstand auf der Grundlage der Jugendabteilung und fusionierte dann mit drei anderen Dortmunder Organisationen. Infolgedessen gehören die alten Logos, die vor 1945 verwendet wurden, nicht mehr dem Profifußballverein Borussia Dortmund, sondern seinen Vorgängern.

1913 – 1919

Borussia Dortmund Logo 1913-1919

Das früheste Emblem enthält keine komplexen Elemente. Es zeigt eine schwarze serifenlose „B“ in normaler Schrift auf weißem Hintergrund.

1919 – 1945

Borussia Dortmund Logo 1919-1945

1919 erschien ein neues Logo, das das erste in einem Zyklus runder Abzeichen mit den Worten “BVB 09” war. Die Buchstaben stellen eine Abkürzung für die ersten Wörter des Namens BV (Ballspielverein) Borussia Dortmund dar. Die Nummer ist eine Abkürzung für das Gründungsjahr des Clubs: 1909. Der innere Teil des Kreises ist orange, der Rahmen schwarz mit dünnen Khaki-Konturen.

1945 – 1964

Borussia Dortmund Logo 1945-1964

Der Verein wurde unmittelbar nach der Auflösung wiederhergestellt. Nach seiner Rückkehr in den Dienst erhielt er einen neuen Namen – SG (Sportgemeinschaft) Borussia 1898 Dortmund. Trotzdem ist die Abkürzung “BVB” nirgendwo verschwunden. Sie blieb zusammen mit den Zahlen “09” innerhalb des Kreises, der jetzt gelb geworden ist.

Der breite schwarze Umriss wurde durch einen schmalen ersetzt, wodurch der freie Platz vergrößert wurde. Dadurch konnte das Wort „DORTMUND“ zum bereits vorhandenen Schriftzug „BVB 09“ hinzugefügt werden. Es befindet sich unten und ist in derselben Schriftart wie der Haupttext geschrieben.

1964 – 1974

Borussia Dortmund Logo 1964-1974

1973 gewann der Verein den Meistertitel. Um dieses größte Ereignis zu feiern, malte er sein Logo schwarz neu – die Farbe der Stärke, Führung und Unzerstörbarkeit. In diesem Fall wurde das Bild mehrteilig. In der Mitte befand sich ein kleiner gelber Kreis mit den Buchstaben “BVB” und den Zahlen “09”. Es befindet sich in einem großen schwarzen Kreis und ist durch einen gelben Ring vom Wort „BORUSSIA DORTMUND“ getrennt. Es ist nicht bekannt, wie erfolgreich das Design war: Trotz der symbolischen Farbe konnte das Team in diesen 10 Jahren nur einen Titel erhalten.

1974 – 1976

Borussia Dortmund Logo 1974-1976

1974 wurde der Hintergrund wieder gelb und die Inschrift schwarz. Alle Zeichen sind weit voneinander entfernt: Sie haben mehr freien Speicherplatz, da das Wort “DORTMUND” verschwunden ist. Der Kreis wird von mehreren schwarzen und gelben Ringen eingerahmt.

1976 – 1978

Borussia Dortmund Logo 1976-1978

In der zweiten Hälfte der 1970er Jahre. Das Team beschloss, mit ihrem Bild zu experimentieren und begann, anstelle des Logos die Marke Samson zu verwenden. Dies war die Hauptbedingung des Sponsoringvertrags. Infolgedessen war der zentrale Teil des schwarzen Kreises vom Hauptsymbol des Tabakherstellers besetzt – einem Löwen mit einer zotteligen Mähne. Die Künstler stellten den Kopf eines Tieres dar und umgaben ihn mit der Inschrift „BV BORUSSIA 09 e.V. DORTMUND “.

1978 – 1993

Borussia Dortmund Logo 1978-1993

Zur Freude der Fans hielt das Löwenlogo nur zwei Jahre. Dann endete die Vereinbarung mit Sansom und der Verein kehrte zu dem gelben Hintergrundabzeichen zurück, das 1974-1976 verwendet wurde.

1993 – 2012

Borussia Dortmund Logo 1993-2012

1993 vereinfachten Designer die Umrandung des Kreises, indem sie einige der Ringe entfernten. Die Initialen und das Gründungsjahr des Teams bleiben unverändert.

2012 – heute

Borussia Dortmund Logo 2012-heute

Im aktuellen Logo ist der Rahmen noch einfacher als im vorherigen: Er besteht nur aus einer schwarzen Linie. Über dem Kreis erschienen jedoch zwei gelbe fünfzackige Sterne, die zu Ehren des nächsten Titels hinzugefügt wurden.

Logo Schriftart und Farben

Borussia Dortmund Emblem

Borussia Dortmund verwendet seit vielen Jahren ein einfaches gelb-schwarzes Abzeichen, das traditionell kreisförmig ist. Darin befinden sich die Wörter “BVB” und “09”. Mit den Zahlen ist alles klar: Sie spiegeln das Gründungsjahr des Clubs wider. Die Abkürzung kann jedoch auf verschiedene Arten entschlüsselt werden. Wenn Sie der offiziellen Version glauben, ist dies eine Abkürzung für den Ausdruck “Ballspielverein Borussia”. Aber die Fans denken anders: “BVB” bedeutet ihrer Meinung nach “Borussen vom Borsigplatz”, weil die Gründer des Teams am Borsigplatz Borussia-Bier getrunken haben.

Der Schriftzug ist in einer geometrischen serifenlosen Schrift. Es wurde immer verwendet – seit 1909. Das Farbschema ist einfach: Schwarze Elemente werden auf einen gelben Hintergrund gelegt. Dies unterscheidet das Borussia Dortmund-Logo von den Abzeichen anderer deutscher Fußballvereine.