Menu Close

Barcelona Logo

Barcelona Logo

Barcelona ist ein professioneller spanischer Fußballverein. In den Top 3 der UEFA enthalten. Das Hotel liegt in Barcelona. Erstellt auf Initiative einer Gruppe von Athleten aus Katalonien, Spanien, Großbritannien und der Schweiz unter der Leitung von Joan Gamper. Wirksam seit 1899.

Bedeutung und Geschichte

Barcelona logo Geschichte

Im Laufe der Jahre hatte das Team mehrere Versionen desselben Logos. Der kardinalste und zugleich legendärste stammt aus dem Jahr 1910. Die Optionen für die folgenden Jahre wiederholen sich fast vollständig und spiegeln die unveränderliche Weltanschauung des Clubs wider.

Im Jahr 2018 wurde versucht, das Clubsymbol zu aktualisieren. Die neue Version des Logos sah im Vergleich zu den vorherigen prägnanter aus, da sie keine hervorstehenden Elemente und keine Abkürzung enthält. Darüber hinaus verstärkten die Designer der Agentur Summa (die mit der Aktualisierung des Logos beauftragt waren) die Farbe der Randlinien des Balls, wodurch er golden aussah. Und das allgemeine Farbschema hat sich zu einem hellen Spektrum verschoben. Dieses Emblem wurde Clubmitgliedern überreicht, die die Änderungen genehmigen sollten. 20. Oktober auf der Hauptversammlung aller Mitglieder nach der Abstimmung – das Logo wurde abgelehnt.

1899-1910

Barcelona logo 1899-1910

Die Debütsymbolik dreht sich um eine goldene Raute zwischen zwei Zweigen – Lorbeer und Palme. Das zentrale Element ist in vier Teile unterteilt, von denen zwei das katalanische Banner (rote Streifen auf dem gelben Feld) und zwei – ein breites scharlachrotes Kreuz auf weißem Hintergrund – darstellen. Über der geometrischen Figur befindet sich eine Krone mit Edelsteinen – die Personifizierung der monarchistischen Macht und ein Hinweis auf die edlen Wurzeln des Clubs. Oben ist eine schwarze Fledermaus mit ausgestreckten Flügeln.

1910-1920

Barcelona logo 1910-1920

1910 erschien das endgültige Logo des Barcelona-Teams, das immer noch relevant ist. Nachfolgende Änderungen (und es gab mehrere) hatten keinen Einfluss auf das Wesentliche: Kleinere Anpassungen betrafen nur kleine Details. Die Änderungen wirkten sich insbesondere auf Stil, Kontur und Anordnung der Buchstaben aus. Die heraldischen Elemente blieben jedoch genau erhalten: ein großer lockiger Schild mit vier Zonen, der das Kreuz des Heiligen Georg, die Flagge Kataloniens, den Kurznamen des Vereins, die Farben der Form und den Fußball darstellt.

1920-1936

Barcelona logo 1920-1936

Nach 10 Jahren haben Designer die Palette der wichtigsten Details verstärkt und den Hintergrund der Buchstaben und den Ball gelb gesättigt. Außerdem arbeiteten sie an der Verzierung an der Grenzlinie des Schildes und ersetzten die aufwändigen Elemente durch sechs strenge Merkmale – drei auf jeder Seite.

1936-1941

Barcelona logo 1936-1941

In dieser Version wird die Abkürzung auf ein dunkelblaues Band gesetzt, das den Schild kreuzt.

1941-1949

Barcelona logo 1941-1949

Das Logo dieser Zeit hat etwas mit der modernen Version gemeinsam, mit Ausnahme der Verdickung im unteren Teil und der Farbintensität.

1949-1960

Barcelona logo 1949-1960

Nach der Neugestaltung erhielt das Emblem eine braune Kugel, einen weißen Hintergrund für den Namen und eine Abkürzung, ergänzt durch die Präposition „de“ auf spanische Weise.

1960-1974

Barcelona logo 1960-1974

Das Logo der 60er Jahre war gedrungen. Es wurde von roten Tönen dominiert, die braune ersetzten. Eine weitere Änderung betraf die Rückkehr von Gelb.

1974-1975

Barcelona logo 1974-1975

In dieser Version ist „F.C.B.“ Der weiße Hintergrund erschien wieder. Zusätzlich wurden die Seitenverkleidungselemente überarbeitet.

1975-2002

Barcelona logo 1975-2002

Ein Jahr später erhielt das Emblem Helligkeit und Deutlichkeit. Zu diesem Zweck wurde die vorhandene Palette verstärkt, die Buchstaben fett gedruckt und die Farbe des Balls geändert.

Seit 2002

Barcelona logo 2002-....

Mit Beginn des Jahrtausends beschloss der Club, das Logo zu modernisieren. Die Arbeit daran wurde dem Designer Claret Serrahima anvertraut, der die Punkte aus dem abgekürzten Namen des Teams entfernte, die zweite Hälfte des Schildes reduzierte und einen Zahn anstelle von drei zurückließ. Er entfernte auch überschüssigen Schmuck von der Außenkante.

Emblem

Das Teamlogo bestand immer aus mehreren Wappen und war in vier Fragmente unterteilt. Jeder von ihnen spiegelt eine bestimmte Idee wider: den Wunsch nach Entwicklung, Besetzung, Respekt vor den Wurzeln und eine enge Verbindung zum Heimatland.

In der oberen linken Ecke befindet sich das Kreuz des Heiligen Georg – das Wahrzeichen des Schutzpatrons von Katalonien. Dort rechts sind vier rote Streifen auf gelbem Grund zu sehen – die katalanische Flagge von Senyera. Unter ihnen erstreckt sich ein breiter Streifen mit der Aufschrift „FCB“ in Großbuchstaben. Dies ist die Abkürzung für den vollständigen Namen Football Club Barcelona. Schwarze Buchstaben auf einem goldenen Substrat trennen den unteren Teil, der einen gelben Ball mit drei roten Linien auf einem blauen Feld darstellt – die Farbe der Uniform von Fußballspielern.

Alle Elemente sind durch einen lockigen mittelalterlichen Schild mit dunkler Kante verbunden. Font – Sans Serif, oder besser gesagt eine seiner Sorten, entwickelt von Tobias Frere-Jones. Es heißt Interstate Bold.