Menu Close

Benfica Logo

Benfica Logo

Sport Lisboa e Benfica, besser bekannt als Benfica, wurde 1904 gegründet. Seine Erfolge sind legendär, auch Misserfolge bleiben nicht unbemerkt. Zum Beispiel ist der Mythos vom “Fluch von Béla Guttman” schon lange auf der ganzen Welt verbreitet.

Alles begann im Jahr 1962, als sich die Clubbesitzer weigerten, das Gehalt des berühmten Trainers Béla Guttman zu erhöhen. Der empörte Mann ging und kündigte an, dass Benfica über hundert Jahre alle Europameisterschaften verlieren würde. Bisher hat sich die Vorhersage bewahrheitet: Seitdem hat der Verein keinen einzigen Eurocup mehr gewonnen, obwohl er in anderen Wettbewerben gut abschneidet.

Bedeutung und Geschichte

Benfica Logo Geschichte

Benfica gilt zu Recht als der am meisten betitelte Verein in Portugal. Vielleicht führt ihn ein alter Talisman, der Adler Vitória, dessen Spitzname “Sieg” bedeutet, zum Sieg. Dieser Vogel ist auf fast allen Emblemen des Teams abgebildet: Er beobachtet genau, was vom Wappenschild aus geschieht. Aber es scheint, dass der “Fluch von Béla Guttman” zu hart für sie ist.

1904 – 1908

Benfica Logo 1904-1908

1904 wurde Sport Lisboa gegründet – der Hauptvorgänger von Benfica. Zur gleichen Zeit erschien sein erstes Logo, das aus einem Wappen, einem Band mit Inschrift und einem Adler bestand, dessen Flügel weit ausgebreitet waren. Der Schild war in zwei Teile geteilt – weiß und blau. Es war teilweise von einem diagonalen Streifen mit den Initialen des Clubs bedeckt: S. L. “. In der Mitte befand sich eine runde Kugel.

Das Band enthielt das lateinische Motto “E pluribus unum”, was “einer von vielen” bedeutet. Dieser Satz wurde zum beliebten Slogan der Vereinigten Staaten und passte in seiner Bedeutung perfekt zur Fußballmannschaft.

1906 – 1908

Benfica Logo 1906-1908

1906 entstand der zweite Vorgänger der modernen Benfica, die Grupo Sport Benfica. Aber wenn Sport Lisboa überhaupt Fußball hatte, dann waren sie bei Grupo Sport Benfica hauptsächlich im Radsport tätig. Sogar das damalige Logo des Clubs, das die Form eines Fahrradrads hat, zeugt davon. In der Mitte, an der Kreuzung der Speichen, befand sich ein figürlicher Schild, auf dem die Künstler eine ovale Kugel und ein Band mit den Buchstaben „G. S. B. “.

1908 – 1930

Benfica Logo 1908-1930

1908 fand eines der wichtigsten Ereignisse in der Geschichte von Benfica statt: Die beiden Ahnenclubs schlossen sich zusammen und führten zu Sport Lisboa e Benfica. Ihre Embleme wurden ebenfalls zusammengeführt, so dass die Sport Lisboa-Grafik im Fahrradrad der Grupo Sport Benfica platziert wurde. Die Beschriftung auf dem Mittelstreifen hat sich geändert, da sich die Initialen nach dem Rebranding geändert haben.

1930 – 1961

Benfica Logo 1930-1961

In den frühen 1930er Jahren. Eine andere Version des Logos wurde eingeführt – diesmal bunter. Die Designer haben der bestehenden Palette neue Farben hinzugefügt, die der portugiesischen Flagge entnommen sind: Blau und Grün. Außerdem machten sie den Schild dreieckig und vergrößerten den grauen Ring, der den Fahrradreifen darstellt.

Die Form des Bandes wurde ebenfalls geändert: Seine Enden kräuseln sich nicht, sondern hängen an den Rändern herunter. Eine weitere Neuerung betrifft das Design des Adlers: Wenn der Vogel zuvor den Kopf gesenkt hat, schaut er jetzt stolz auf.

1961 – 1973

Benfica Logo 1961-1973

Die braune Farbe, die für Ball, Adler, Initialen und Umrisse verwendet wurde, wurde entfernt. Der Ball wurde so rot wie die linke Hälfte des Rückens – nur dünne gelbe Linien trennen sie. Die Umrisse der übrigen Elemente, des Vogels und aller Inschriften sind an einigen Stellen gelb – zusätzlich mit Schwarz. Die Band mit der Abkürzung „S. PFUND. ” blaugrüner und orangefarbener Außenring. Der Adler ist nicht mehr so ​​detailliert dargestellt wie zuvor: Die Künstler wählten einen sehr einfachen Zeichenstil.

1973 – 1999

Benfica Logo 1973-1999

Die Designer experimentierten erneut mit der Palette und machten den Ball gelb, der diagonale Streifen auf dem Schild wurde blau neu gestrichen und das Rad wurde weiß verwendet. Die Farben sind viel blasser. Die Proportionen der Elemente haben sich ebenfalls geringfügig geändert. Der Adler sieht bis auf das neue Farbschema ähnlich aus wie das Emblem von 1930-1961.

1999 – heute

Benfica Logo 1999-heute

Ende des 20. Jahrhunderts übernahm der Club eine moderne Version des Logos, die sich auf den Adler konzentrierte. Jetzt sitzt er nicht auf dem Band, sondern direkt am Lenkrad, und die Künstler haben den Durchmesser des Kreises verkleinert, wodurch der Vogel sehr groß aussieht. Nach der Saison 2008/2009 erschienen drei gelbe Sterne über dem Kopf des Raubvogels, die die 30 gewonnenen Meisterschaften repräsentierten. Diese Version wird nur für T-Shirts verwendet.

Logo Schriftart und Farben

Benfica Emblem

Das Grafikzeichen Benfica kombiniert die Hauptsymbole seiner Vorgänger. Der Adler wurde vom Sport Lisboa Emblem übernommen. Er ist mit Adel, Macht und Unabhängigkeit verbunden. Das Fahrradrad erschien erstmals im Logo der Grupo Sport Benfica: Es repräsentiert den Radsport, der in diesem Verein dominierte.

Der abgekürzte Name und das lateinische Motto Benfica sind in einfacher serifenloser Schrift geschrieben. Die Farben sind sehr symbolisch: Weiß steht für Frieden, Rot (# ED1C24) für Adel und French Blue (# 0072BC), Cyber ​​Yellow (# FFD400) und Philippine Green (# 008047) erinnern an die Flagge Portugals. Zusätzliche Farben sind Schwarz und Philippinisches Silber (# B1B3B6).