Menu Close

Cartier Logo

Cartier Logo

Der Markenname Cartier (Societe Cartier) seit 170 Jahren ist ein Symbol für Qualität, Aristokratie und Wohlstand. Das Unternehmen ist auf die Herstellung von Schmuck, Parfums, Uhren und edlen Accessoires spezialisiert. Heute ist Cartier ein Trendsetter in seiner Spezialisierung.

Bedeutung und Geschichte

Gründer des Unternehmens war der junge Pariser Künstler Louis-Francois Cartier, der 1847 die Werkstatt von seinem Juwelierlehrer kaufte und mit der Herstellung von Designerschmuck begann. Seine schönen Broschen und Anhänger mochten die Hofdamen sehr und es ging bergauf. Heute sind 14 große Unternehmen in 5 Ländern unter dem Markennamen Cartier tätig.

Symbol und Emblem

Das weltberühmte Cartier-Logo wurde erstmals 1900 auf der Weltausstellung in Paris der Öffentlichkeit gezeigt. Der Autor des exquisiten Monogramms ist Pierre Cartier, der Enkel des Firmengründers. Er registrierte die Marke 1910 und patentierte das Logo in Form von zwei miteinander verflochtenen Buchstaben C mit Originalserifen. Das Monogramm wird in ein vertikal längliches Oval gelegt. Seit 120 Jahren hat sich das Emblem nicht verändert.

Schriftart und Farbe

Um den Namen zu schreiben, wird eine krassische kalligraphische handgeschriebene Schrägschrift namens Cartier CG verwendet.

Das Farbschema des Logos und des Emblems ist streng: Schwarz auf Weiß oder weiße Bilder auf schwarzem Hintergrund. Weiße Farbe symbolisiert Schönheit und Makellosigkeit, Schwarz – Eleganz und Adel.

Related Posts