Menu Close

Chanel Logo

Chanel Logo

Chanel ist das legendäre Modehaus und das gleichnamige Unternehmen, das 1910 gegründet wurde. Das Hotel liegt in der Stadt Paris (Frankreich). Erstellt von Coco Chanel Couturiers. Sie beschäftigen sich mit der Entwicklung und Produktion von trendiger Kleidung, Schuhen, Accessoires und verschiedenen Luxusgütern.

Bedeutung und Geschichte

Chanel Logo Geschichte

Das Logo des legendären Modehauses erschien sofort und änderte sich nie. Es bestand seit fast einem Jahrhundert. Es wurde persönlich von Coco Chanel entwickelt. Das leicht modifizierte Logo wurde 1925 eingeführt und ist seitdem mit allen Markenprodukten gekennzeichnet. Es wurde erstmals auf der Verpackung des berühmten Parfums Chanel No.5 gesehen.

Gleichzeitig hinterließ der Modedesigner keine Hinweise auf die Herkunft des mysteriösen Zeichens und sagte nicht, was es bedeutet. Die Diskussionen zu diesem Thema wurden viele Jahre lang geführt, und Experten kamen zu dem Schluss, dass das Logo zwei gespiegelte Buchstaben „C“ darstellt. In der Tat sind dies abgekürzte Initialen des Vor- und Nachnamens des Gründers des berühmtesten Modehauses. Diese Version ist die plausibelste, obwohl es mehrere mehr gibt.

Die Gründerin des weltberühmten Modehauses gab keine Erklärung zur Symbolik ihres Zeichens. Daher wird angenommen, dass es ihren Vor- und Nachnamen (Coco Chanel) darstellt, von denen zwei Großbuchstaben verwendet werden. Sie finden sich und schauen in entgegengesetzte Richtungen, wobei sie ein vertikales Oval mit spitzen Enden in der Mitte bilden.

Emblem

Chanel Emblem

Branding besteht aus zwei Buchstaben “C”. Sie sind absolut identisch und untereinander gekreuzt, obwohl sie in verschiedene Richtungen gerichtet sind. Hergestellt in klassischer serifenloser Großbuchstabenschrift. Unten finden Sie den vollständigen Namen des Modehauses, der in derselben Schrift wie die obigen Zeichen geschrieben ist. Der Stil ist ähnlich – mit einer Tendenz zu Minimalismus und Prägnanz.

Das Farbschema des Logos ist eine Kombination aus Schwarz und Weiß. Der erste steht für Sauberkeit und Offenheit, der zweite für Exzellenz, Chic und Eleganz. Die dunkle Palette ist vorherrschend, daher wird das Logo am häufigsten in Schwarzweiß verwendet, ohne getönte Exzesse und helle Akzente.

Die Dekodierung des Logos ist nicht eindeutig, da es mehrere Optionen für den Ursprung von zwei sich kreuzenden „C“ gibt. Eine davon ist mit dem Bild aus dem Werk des russischen Künstlers Michail Vrubel verbunden. In seiner Arbeit von 1886 werden zwei gekreuzte Hufeisen als Zeichen von zweifellosem Glück und Glück gemalt.

Die nächste Version behauptet: Das Logo zeigt Eheringe. Tatsache ist, dass Coco sich 10 Jahre lang mit dem Geschäftsmann Arthur Capel getroffen hat, der ihr geholfen hat, die erste Boutique in Paris zu eröffnen. Zu Ehren dieses Ereignisses entwickelte sie eine romantische Symbolik, die auf den Anfangsbuchstaben zweier Namen beruhte – ihres eigenen und ihres Geliebten. Darüber hinaus gab ihnen der Modedesigner eine unverwechselbare Ringform.

Schriftart und Farbe

Chanel Symbol

Sowohl der Text als auch die grafischen Teile des Logos verwenden dieselbe Schriftart – gehackt, grotesk, die die Sans Serif-Serie darstellt. Es ist einfach, streng und minimalistisch. Der lakonische Stil betont auch die Farbe: Die monochrome Version des Logos basiert auf der klassischen Kombination von Schwarz (Zeichen) und Weiß (Hintergrund).