Menu Close

Decathlon Logo

Decathlon Logo

Decathlon ist ein in Privatbesitz befindliches Unternehmen, das eine Vielzahl von Produkten für 70 Sportarten herstellt und vermarktet. Das Unternehmen stellt eine breite Palette wichtiger Produkte her – von der Kleidung bis zur Ausrüstung. Gegründet vom Geschäftsmann Michel Leclercq. Es erschien 1976 in der Stadt Villeneuve-d’Ask (Frankreich). Jetzt ist es zu einem großen Unternehmen gewachsen, das mehrere seiner eigenen Marken vereint.

Bedeutung und Geschichte

Decathlon Logo Geschichte

Das Firmenlogo gibt den Namen des Unternehmens wieder, was „Zehnkampf“ bedeutet. Dieses Wort vermittelt perfekt die Art ihrer Tätigkeit: die Herstellung und den Verkauf von Munition für die meisten Sportbereiche. Die Vielseitigkeit wird auch durch ein grafisches Symbol unterstrichen, das in einem hellblauen Rechteck platziert ist.

Der Schriftzug ist in Großbuchstaben fett gedruckt, ähnlich wie bei Avantgarde Bold. Die Zeichen sind sehr nahe beieinander, so dass viele von ihnen verschmolzen sind und eine einzige Struktur bilden. Der Buchstabe “D” ist mit “E”, “C” mit “A”, “O” mit “L” und “N” verbunden.

Das Unternehmen verwendet seinen eigenen Namen als Marke. Einige der Buchstaben sind darin zusammengefasst, was den Geist der Unterstützung und den Wunsch zeigt, bei der Suche nach allem zu helfen, was Sie für die Ausübung eines Sports benötigen.

Die interessanteste Zusammenführung ist bei “C” und “A”. Das Bein des zweiten Symbols berührt die Oberfläche nicht und befindet sich über dem Rest. Es hat einen glatten, abgerundeten Übergang und sieht aus wie eine Skateboard-Rampe oder eine hohe Welle beim Surfen.

1976 – 1980er Jahre

Decathlon Logo 1976-1980

Die erste Version des Logos ist das Wort “Zehnkampf” mit horizontalen Linien in verschiedenen Farben. Die Streifen sind durch den Buchstaben “A” getrennt und befinden sich oben und unten. Die Inschrift wurde sofort in einem erkennbaren Stil ausgeführt, der bis heute verwendet wird – alle Zeichen sind gleichmäßig, streng und geometrisch. An einigen Stellen haben sie Verbindungen: Der Buchstabe “O” verschmilzt mit dem benachbarten “L” und “N”, “A” – mit “C”, “E” – mit “D”. Außerdem erreicht das Vorderbein “A” nicht die gemeinsame untere Grenze – es endet etwas höher.

1980er – 1990er Jahre

Decathlon Logo 1980-1990

Die Designer entfernten die Streifen, malten den Titel von schwarz nach grün und fügten die untere Aufschrift „A FONT LA MARQUEE“ hinzu. Die Buchstaben darin sind ungleichmäßig angeordnet: Aufgrund des Höhenunterschieds sehen sie wie Springen aus. Darüber hinaus werden die Symbole am Ende der Phrase viel größer als am Anfang angezeigt.

1990er Jahre – heute

Decathlon Logo 1990-heute

Nach einer radikalen Änderung des Bildes erhielt die Marke ein aktualisiertes Emblem: Die Buchstaben wurden weiß, der Hintergrund – hellblau, der Stil – einfach. Das einzige, was die Designer unverändert gelassen haben, ist die Schreibweise des Wortes “Decathlon”. Das heißt, der Name im Emblem ist original und sieht genauso aus wie vor 45 Jahren.

Logo Schriftart und Farben

Decathlon Emblem

Das Wort ist in einfacher weißer serifenloser Schrift geschrieben. Stellen Sie vor einem hellblauen Hintergrund mit einem subtilen Neonfarbton ein. Dieser Kontrast regt an, belebt und vermittelt den Wunsch, sich vorwärts zu bewegen. Wie von den Entwicklern konzipiert, ist ein solches Label ein exakter Ausdruck der Vitalität.

Decathlon Zeichen

Die offizielle Palette der Marke Decathlon besteht aus einer Kombination von Hellblau (Hintergrund) und Weiß (Schriftzug). Und inoffiziell kann es in einer Vielzahl von Kombinationen sein, da die Symbole in Türkis, Weiß, Dunkelblau oder Schwarz gemalt sind.