Menu Close

Deportivo La Coruña Logo

Deportivo La Coruna Logo

Deportivo La Coruña ist einer der größten galizischen Clubs. Es erschien 1906, als junge Gymnasiasten aus Sala Calvet ihre Fußballmannschaft gründeten. Ein Jahr später gewährte König Alfons XIII. Wie viele andere Sportorganisationen in Spanien ihre Schirmherrschaft.

Seit über 70 Jahren spielt der Verein Heimspiele im Abanca-Riazor-Stadion. Sein Wettbewerb mit dem Real Club Celta de Vigo ging als galizisches Derby in die Geschichte ein. Das letzte Treffen der erbitterten Rivalen fand in der La Liga statt, aus der Deportivo La Coruña längst ausgeschieden ist. Es wird derzeit auf Segunda División B herabgestuft.

Bedeutung und Geschichte

Deportivo La Coruna Logo Geschichte

Überraschende Tatsache: Das berühmteste Deportivo-Emblem ist seit 1912 nahezu unverändert geblieben. Und der Weg, den es zurückgelegt hat, unterscheidet sich nicht in der Vielfalt, da die Designer nur mit der Farbpalette experimentierten. Vielleicht liegt dies an der Symbolik des grafischen Zeichens, weil jedes Element in seiner Komposition eine besondere Bedeutung hat und nicht durch etwas anderes ersetzt werden kann. Bis 1912 wurden einfachere und minimalistischere Logos verwendet.

1906 – 1908

Deportivo Sala Calvet Logo 1906-1908

Das erste Emblem enthält die Initialen des Sala Calvet Gymnasiums, in dem der Fußballverein gegründet wurde. Die “SC” -Buchstaben werden als dünnes blaues Monogramm dargestellt.

1908 – 1910

Deportivo Sala Calvet Logo 1908-1910

Das Monogramm wird von einem blauen Rittergürtel in Form eines Rings eingerahmt. Der zentrale Kreis ist weiß, ebenso wie der allgemeine Hintergrund.

1910 – 1911

Deportivo Sala Calvet Logo 1910-1911

Das Team feierte die Schirmherrschaft von Alfons XIII mit einem neuen Logo der königlichen Krone. Der Gürtel und das Monogramm bleiben an Ort und Stelle, aber die Umrisse und Buchstaben sind schwarz. Der innere Teil des Rings ist weiß, daher ist die Aufschrift „DEPORTIVO SALA CALVET“ deutlich sichtbar. In der Mitte befindet sich ein brauner Fußball mit einem Golfschläger und einem Tennisschläger im Hintergrund.

1911 – 1912

Deportivo Sala Calvet Logo 1911-1912

Die Designer haben alle Sportattribute außer dem Ball entfernt. Das Schläger- und Clubless-Emblem repräsentiert Deportivo La Coruña als Fußballverein.

1912 – 1928

Deportivo La Coruna Logo 1912-1928

Der Ball und das “SC” -Monogramm gehören der Vergangenheit an. Sie wurden durch den dreieckigen Wimpel des Sala Calvet Gymnasiums ersetzt, der ein lila Kreuz mit einer Minikrone in der Mitte aufweist. Die große Krone ist jedoch nirgendwo verschwunden. In der linken Ecke des Banners befindet sich ein blauer diagonaler Streifen von der Flagge der Region Galizien. Im Gürtel des Ritters steht der Name des Clubs, der auf die Schirmherrschaft von Alfons XIII hinweist: “REAL CLUB DEPORTIVO LA CORUÑA”.

1928 – 1931

Deportivo La Coruna Logo 1928-1931

Die große Krone ist etwas kleiner geworden, alles andere hat sich nicht verändert.

1931 – 1941

Deportivo La Coruna Logo 1931-1941

Der Verein musste beide Kronen entfernen, da die Verwendung solcher Symbole nach dem Sturz von Alfons XIII. Als Verbrechen angesehen wurde.

1941 – 1955

Deportivo La Coruna Logo 1941-1955

Nach dem Ende des spanischen Bürgerkriegs übernahm das Team das klassische Kronenemblem. Vorbei ist die blaue diagonale Linie, die die Flagge Galiziens darstellt.

1955 – 1962

Deportivo La Coruna Logo 1955-1962

Der fehlende blaue Streifen ist zurück. Das Design der Krone hat sich geändert: Kleine hellblaue Punkte erschienen darauf. Der Gürtel des Ritters ist gelb und das Kreuz auf dem Wimpel ist blau.

1962 – 1973

Deportivo La Coruna Logo 1962-1973

Die Designer haben den Ring weiß gemacht, damit der Name des Clubs in goldenen Buchstaben besser sichtbar ist.

1973 – 1997

Deportivo La Coruna Logo 1973-1997

Die blau gekreuzten Linien sind wieder lila, wie im Originalbanner der Sala Calvet-Turnhalle.

1997 – 2000

Deportivo La Coruna Logo 1997-2000

Ende des 20. Jahrhunderts nahm der Verein ein leuchtendes Emblem mit einem überwiegenden Anteil an Gelb an: Es wurde für die Inschrift, die Krone und die Umrisse verwendet. Die Proportionen der Elemente haben sich leicht verändert.

2000 – heute

Deportivo La Coruna Logo 2000-heute

Die Designer haben die klassische dunkelgoldene Farbe zurückgegeben. Viele Elemente haben jetzt Konturen, die vorher nicht da waren. Das Design der Krone hat sich geändert: Der innere Teil ist vollständig rot und der untere Rand ist weiß.

Logo Schriftart und Farben

Deportivo La Coruna Emblem

Die aktuelle Grafik von Deportivo La Coruña erinnert stark an die Version von 1912-1928, die sechs Jahre nach Gründung des Clubs erschien. Und alle Embleme, die zwischen ihnen waren, sind auch unglaublich ähnlich. Sie sind durch gemeinsame Symbole verbunden:

  • Rittergürtel
  • Sala Calvet Wimpel
  • Streifen mit der Flagge von Galizien
  • der Name des Clubs und die Krone für die königliche Unterstützung.

Bei der Erstellung der Inschrift “REAL CLUB DEPORTIVO LA CORUÑA” verwendeten die Designer eine kühne Groteske. Im Jahr 2014 wurde es als Grundlage für die benutzerdefinierte Schnittschrift RCD Carme Condensed verwendet, die zur Hauptdekoration neuer Player-Kits geworden ist.

Die Hauptfarbe des Logos ist Weiß. Trotzdem ist die Palette sehr vielfältig. Es enthält Rot (# DB5232) für die Innenseite der Krone, Blau (# B9D9EC) für den diagonalen Streifen und kleine Details, Lila (# 57175E) für das Kreuz, Gold (# A38D44) für die Beschriftung und die Umrisse.