Menu Close

Dynamo Kiev Logo

Dynamo Kiev Logo

Dynamo ist die erste freiwillige Sportgesellschaft in der Sowjetunion. Es wurde am 18. August 1923 unter einer der Abteilungen der RSFSR – Staatliche Politische Direktion NKWD gegründet. Der Dynamo Kyiv Club wurde 1927 gegründet.

Es gab ähnliche Sportorganisationen in großen republikanischen und regionalen Zentren, aber die Kiewer VSS wurde zusammen mit der Moskauer als die erfolgreichste angesehen. Zwischen 1961 und 1981 gewann es neun Meisterschaften und erreichte den Europapokal. Bis 1929 war es ein Team von Militärpersonal und Strafverfolgungsbeamten, und Zivilisten wurden nicht aufgenommen. Dann wurden die strengen Beschränkungen aufgehoben.

Bedeutung und Geschichte

Dynamo Kiev Logo Geschichte

Das Logo des Kiewer Clubs spiegelt seinen Namen wider, den er von der Voluntary Sports Society “Dynamo” geerbt hat. Dieses Wort wurde ursprünglich vom Leiter der politischen Abteilung und einem ehemaligen Mitarbeiter des Elektromaschinenbauunternehmens “Dynamo” vorgeschlagen. Der gewählte Name verkörpert Bewegung, Kraft und Energie. Zwar ist auf vielen Emblemen nur der erste Buchstabe abgebildet – blau (wie zuvor) oder weiß (wie jetzt).

1924 – 1926

Dynamo Kiev Logo 1924-1926

Am 8. Oktober 1924 erließ die Staatliche Politische Direktion NKWD einen Befehl zur Schaffung eines Leitungsgremiums für die Sportvereine “Dynamo”, die in verschiedenen Städten der Sowjetunion auftreten sollten. Gleichzeitig wurde das Logo genehmigt: eine schwarz-weiße Raute, auf der die Attribute von elf Sportarten abgebildet waren, darunter ein Fußball. Die obere Ecke des Diamanten war mit einem fünfzackigen Stern verziert, und der Name der Organisation stand in der Mitte.

1927 – 1938

Dynamo Kiev Logo 1927-1938

Dynamo Kyiv wurde 1927 gegründet und nahm sofort ein einfaches lakonisches Emblem mit einem kyrillischen Großbuchstaben “D” in einer weißen Raute mit blauem Umriss an. Die Designer verwendeten eine Imitation einer handgeschriebenen Schrift mit Schleifen und sanft geschwungenen Linien.

1939 – 1970er Jahre

Dynamo Kiev Logo 1939-1970

Zu Ehren des 15-jährigen Jubiläums der Voluntary Sports Society “Dynamo” wurde zeitgleich mit dem Erhalt einer Sonderauszeichnung – Order of Lenin – eine kleine Neugestaltung des Logos durchgeführt. Der Schreibstil des Briefes hat sich geändert, die Linien sind dünner geworden, und oben auf der Raute erschien ein fünfzackiger Stern mit einem rot-weißen Farbverlauf.

1970er – 1988

Dynamo Kiev Logo 1970-1988

1972 nahm das Logo die Form eines dreieckigen Wappenschildes mit abgerundetem Boden an. Oben stand die kyrillische Inschrift “URSR” (Abkürzung für Ukrainische Sozialistische Sowjetrepublik). Der Diamant mit dem Buchstaben “D” wurde verkleinert und nach unten bewegt – in zwei breite rote und blaue Streifen, die die Staatsflagge der ukrainischen SSR darstellten.

1989 – 1995

Dynamo Kiev Logo 1989-1995

1989 wurde auf Basis der Sportgemeinschaft Dynamo Kyiv ein gleichnamiger Fußballverein gegründet. Zu Ehren dieser Veranstaltung organisierte das Management einen Wettbewerb um das beste Logo. Nach Prüfung vieler Optionen entschied sich die Jury für eine minimalistische Wortmarke. Es enthielt den bereits bekannten Buchstaben “D” (oben ohne Raute) und die Inschrift “КИЇВ” auf Ukrainisch (unten in einem blauen Rechteck). Die geometrische Form, in der sich der Name der Stadt befand, wurde 1991 gelb. Diese Farbe wurde als Hommage an die Nationalflagge der Ukraine gewählt.

1996 – 2010

Dynamo Kiev Logo 1996-2010

1996 leiteten die neuen Führungskräfte von Dynamo Kyiv eine Änderung des Logos ein. Infolgedessen wurde das Vereinswappen rund wie ein Siegel. In der Mitte befand sich ein gelber Kreis mit einem großen Buchstaben “D”, einem blauen Rechteck mit dem Namen der Stadt und der Nummer “1927”. Als Rahmen wurde ein blauer Ring verwendet, auf den „FOOTBALL DYNAMO CLUB“ in russischen Buchstaben geschrieben war.

Im Jahr 2003 erschien ein einzelner gelber Stern über dem Logo und markierte den Sieg in zehn nationalen Meisterschaften. 2008 wurde ein zweiter Stern hinzugefügt – eine Erinnerung daran, dass das Team dreizehn UdSSR-Meisterschaften gewonnen hat.

2011 – heute

Dynamo Kiev Logo 2011-heute

In den frühen 2010er Jahren. Der Club kehrte zu seinen Wurzeln zurück und nahm ein rautenförmiges Emblem mit dem Großbuchstaben “D” an. Es wurde von früheren Versionen durch das Vorhandensein des Wortes “KIEV” und eines einfachen Rahmens aus zwei Zeilen unterschieden.

Um eine visuelle Ähnlichkeit mit einem ähnlichen Moskauer Dynamo-Zeichen zu vermeiden, wurde Blau als Hintergrund und Weiß als Inschrift gewählt. Das Gelb musste entfernt werden, da die blaue und gelbe Palette der Nationalmannschaft gehörte. Der Autor des neuen Logos ist Maria Priydan.

Logo Schriftart und Farben

Dynamo Kiev Emblem

Das Hauptsymbol von Dynamo Kyiv ist der kyrillische Buchstabe “D”. Es wurde zur visuellen Identifizierung der Voluntary Sports Society “Dynamo” entwickelt und dann von allen gleichnamigen Sportvereinen in verschiedenen Städten der Sowjetunion geerbt. Der ukrainische Verein behielt es, um den Kontakt zu seinen Ursprüngen nicht zu verlieren.

Das Logo verwendet zwei radikal unterschiedliche Schriftarten. Die erste ist handgeschrieben, mit abgerundeten Linien und dekorativen Schleifen (Buchstabe “D”). Der zweite ist gedruckt, streng, serifenlos (das Wort “Kiew”).

Die Hauptfarben sind Weiß und Blau. Als die Voluntary Sports Society “Dynamo” gegründet wurde, symbolisierten sie die reinen Gedanken der Mitarbeiter der Organisation. Jetzt ist es einfach eine Kultpalette, ohne die man sich den Dynamo-Fußballverein nicht vorstellen kann.