Menu Close

Ermenegildo Zegna Logo

Ermenegildo Zegna Logo

Ermenegildo Zegna ist ein renommierter Hersteller von Kleidung, Schuhen und Parfums für Männer. Es erschien 1910 in der Stadt Trivero (Piemont, Italien). Ermenegildo Zegna wurde gegründet, nach dem es benannt wurde. Derzeit ist es ein großes Modehaus, das von der vierten Generation der Zegna-Dynastie geführt wird.

Bedeutung und Geschichte

Ermenegildo Zegna Logo Geschichte

Das Unternehmen hat sein Firmenlabel nie geändert. Es wurde sofort im lakonischen Stil ausgeführt und bestand aus einem Namen. Die Buchstaben darin sind vollkommen gleichmäßig, mit Serifen, die nahe beieinander liegen. Die ersten Zeichen in Wörtern werden in Großbuchstaben geschrieben, der Rest in Kleinbuchstaben.

Die Beine “l” und “d” fallen in der Länge zusammen und werden durch kurze Striche ergänzt, die oben links und unten rechts gedreht sind. Die Großbuchstaben (“E” und “Z”) sind größer als gewöhnlich, und die Krümmung des Stiels von “a” ist viel länger und anmutig nach oben gerichtet. Zusätzlich hat das “g” einen Miniatur- “Schwanz” am Kopf.

Eine der Logo-Varianten ist mit dem Satz „Eine anhaltende Leidenschaft für Stoff und Innovation seit 1910“ verziert. Die Designer platzierten es unter dem ersten Wort und begrenzten es mit dem Buchstaben “g”. Die Hauptfarben des Etiketts waren zunächst Schwarzweiß. Rot wurde wenig später verwendet.

Logo Schriftart und Farben

Ermenegildo Zegna Emblem

In einer Textversion erhielt das Logo fast sofort ein grafisches Symbol. So identifizierte sich das Modehaus effektiv und unterschied sich von der Umwelt, denn Italien ist der Geburtsort großer Trends. Das Emblem verwendet die Phrase “Ermenegildo Zegna” in einer Retro-Schreibweise. Eine gekrümmte Linie mit einem Punkt am Ende und einer großen Schleife “g”, einem lockigen “r”, einem länglichen Schwanz “a” sprechen deutlich dafür. Zusätzlich wird “l” zu einer identischen Kopie von “i” und Bein “d” gemacht. Die oberen und unteren Serifen sind so elegant in verschiedene Richtungen gedreht, dass sofort klar wird: Dies ist das Logo einer Marke, die mit Mode verbunden ist.

Die grafische Markierung ist ein rundes Etikett mit schwarzem Rand. Auf einem weißen Hintergrund ist zwischen den drei diagonalen Streifen deutlich “Z” zu sehen – der erste Buchstabe des Wortes “Zegna”. Da der negative Raum hier sehr wichtig ist, wird das Symbol vor einem kontrastierenden Hintergrund (normalerweise weiß) verwendet und durch zweizeiligen Text ergänzt.

Ermenegildo Zegna Symbol

Die benutzerdefinierte Schrift wurde von Alias ​​Studio entwickelt, zu dem zwei renommierte Grafikdesigner gehörten – Gareth Hague und David James. Als Symbol für visuelle Identität schlugen sie ein Logo mit einem Schriftzug im Retro-Stil vor – mit kleinen anmutigen Elementen. Die Buchstaben sind stromlinienförmig und gerundet, mit Ausnahme von “E” und “Z”, da sie eckig sind. Das Farbschema des Logos ist monochrom und besteht aus einer Kombination von Schwarz und Weiß.