Menu Close

Estee Lauder Logo

Estée Lauder Logo

Estée Lauder ist eine bekannte Marke aus den USA, die sich auf die Herstellung einer breiten Palette von Parfums und Schönheitsprodukten spezialisiert hat. 1946 in New York gegründet. Es ist ein privates Unternehmen. Estée und Joseph Lauder gegründet.

Bedeutung und Geschichte

Estee Lauder Logo Geschichte

Das Firmenlogo wurde von der Eigentümerin selbst erfunden. Der allgemeine Stil ist fast immer gleich geblieben. Wenn Anpassungen vorgenommen wurden, waren diese geringfügig und hatten keinen wesentlichen Einfluss auf das Design. Insgesamt gab es drei kleine Updates.

Es gibt zwei Versionen. Das erste ist ein grafisches Zeichen, das später als Grundlage der modernen Symbolik dient. Darin sind die Umrisse der Großbuchstaben “E” und “L” mit eleganten, abgerundeten Strichen von Hand gezeichnet. Sie sind miteinander verflochten, um eine lockige Signatur zu bilden. Sieht aus wie ein Monogramm in einem Quadrat mit einem dünnen Rand.

Äußerlich ist es ein einfaches Zeichen einer strengen geometrischen Form, aber innerlich ist es sehr komplex. Es hat mehrere sich überschneidende Linien, die die aristokratische Anmut des Eigentümers des Unternehmens ausdrücken. In der Nähe (in der Spalte rechts) befinden sich ihr vollständiger Vor- und Nachname – Estée Lauder – mit einem charakteristischen Akzent auf dem Buchstaben “é”. Unten steht das Wort “Unternehmen” in Großbuchstaben.

Die zweite anfängliche Option ist Text. Es enthält nur den Vor- und Nachnamen des Gründers. Schriftart – Optima. Äußerlich ähnelt es dem im vorherigen Logo verwendeten, aber die Unterschiede zwischen ihnen können immer noch verfolgt werden. Der zweite Buchstabe ist breiter und eleganter.

Die aktuelle Unternehmensversion überschneidet sich mit den vorherigen. Nur die darin enthaltenen Wörter werden in einer Reihe platziert, und “Unternehmen” und “Estée Lauder” sind in ihrer Größe vergleichbar. Am Ende des R. erschien eine Miniaturbiegung. Die Streifen und Striche im Grafikbereich sind dicker.

Logo Schriftart und Farben

Estee Lauder Emblem

Die Marken- und Firmenlogos unterscheiden sich immer noch. Die erste hat eine einfachere Schriftart: serifenlose und dekorative Elemente an den Enden, die die Eröffnungssymbolik dominieren. Gekrümmte Linien variieren in der Breite, um ein ausgeklügeltes Monogramm zu bilden. Dank des lakonischen Designs ist das Emblem viel leichter zu erkennen.

Estee Lauder Zeichen

Die Farbpalette ist auch nicht einheitlich. Es gibt also Optionen in Schwarzweiß, bei denen Buchstaben und Kanten in Weiß, Hintergrund und Rahmen in Schwarz gehalten sind. Außerdem werden Dunkelblau und seine grünlich-blaue Variante (etwas dunkler als Smaragd) verwendet. Dieser Farbton wurde von der Inhaberin der Marke selbst erfunden und heißt Lauder Blue.