Menu Close

Fila Logo

Fila Logo

Fila ist ein Unternehmen, das Schuhe, Bekleidung und Accessoires für verschiedene Sportarten herstellt. Es wurde 1911 in Italien gegründet, wechselte aber 2007 seinen Standort. Die südkoreanische Tochtergesellschaft erwarb die Rechte an der Marke, kaufte alle Tochtermarken auf und verlegte den Hauptsitz nach Seoul.

Bedeutung und Geschichte

Fila Logo Geschichte

Das Fila-Logo hatte mehrere Versionen. Die erste ist als F-Box bekannt, da sie den Buchstaben „F“ in einem dunkelblauen Quadrat enthält. Der rechteckige Rahmen ist einer Box zugeordnet – daher der ursprüngliche Name. Schon damals bestand „F“ aus zwei Teilen. Oben war eine rote horizontale Linie mit abgerundeten Ecken. Unten ist ein kurzer, gebogener Streifen, der einen rechten Winkel bildet. Sie war blau, was es den Designern ermöglichte, mit Kontrasten zu spielen.

Dieses Emblem hat die Kleidung des schwedischen Skifahrers Jan Ingemar Stenmark, des italienischen Bergsteigers Reinhold Messner und des schwedischen Tennisprofis Björn Rune Borg geschmückt. Mit ihnen sowie mit vielen anderen Athleten und berühmten Persönlichkeiten unterzeichnete das Unternehmen einen Vertrag im Rahmen einer groß angelegten Marketingkampagne.

Das aktuelle Logo wurde Ende der 1980er Jahre eingeführt. Die Entwickler erweiterten das Konzept, indem sie das Viereck entfernten und dem „F“ weitere Buchstaben hinzufügten, die in einem ähnlichen Stil erstellt wurden. So entstand der mittlerweile bekannte Markenname mit der Aufschrift „FILA“. Es kommt in verschiedenen Farbversionen. Manchmal wird ein abgekürztes „F“ -Emblem ohne quadratischen Rand verwendet.

Emblem

Fila Emblem

Das aktuelle Fila-Logo basiert auf der klassischen F-Box. Es besteht aus geraden und gebogenen Streifen. „I“ sieht aus wie ein vertikal abgerundetes Rechteck, „L“ und „A“ haben sich zu einer ausgefallenen Form zusammengeschlossen. Und wenn „L“ immer noch anhand seiner Form erraten werden kann, dann sieht „A“ eher wie ein offenes Dreieck als wie ein Buchstabe aus.

Auf den ersten Blick sieht das Emblem abstrakt aus. Es zeigt tatsächlich den Namen des Unternehmens. Die Designer machten die Inschrift ungewöhnlich, um die Einzigartigkeit der Corporate Identity hervorzuheben. Scharfe Linien drücken Dynamik aus, da Fila eine Sportmarke ist, bei der die Weiterentwicklung immer an erster Stelle steht.

Schrift und Farben

Fila Zeichen

Die Buchstaben auf dem Logo sind nicht geschrieben, sondern gezeichnet, sodass wir nur bedingt über die Schrift sprechen können. Speziell für Fila entwickelt. Das Wort sieht so originell aus, dass es schwierig ist, es zu lesen, ohne den Markennamen zu kennen. Die Wahrnehmung ist eher assoziativ – abstrakte Elemente ergeben eine feste Inschrift, die aus geraden und gekrümmten Linien besteht.

Es gibt jedoch noch eine ähnliche Schriftart: Sie erschien Anfang 2010. Inspiriert vom ursprünglichen Stil entwickelte der Typograf Yuliyan Ilev die Schriftart Contemporary ONE. Er nahm vier Buchstaben aus dem Logo des Unternehmens und entwickelte den Rest selbst, geleitet von dem vorgeschlagenen Design.

Die Hauptfarben der Marke Fila sind Rot und Blau. Weiß wird als zusätzliches verwendet: Es fungiert als neutraler Hintergrund. Grafiker haben mehrmals mit Schattierungen experimentiert. Zum Beispiel hat das allererste Logo eine dunkelblaue Farbe, während spätere Versionen hellere Töne haben.

Die Grundpalette bleibt unverändert, da sie mit Zuverlässigkeit und Energie verbunden ist. Unabhängig davon gibt es eine vielseitige Schwarz-Weiß-Version des Emblems, die in einer Vielzahl von visuellen Kontexten angemessen aussieht.