Menu Close

Kappa Logo

Kappa Logo

Kappa ist ein Hersteller und Lieferant von Sportbekleidung. Es bietet Ausrüstung für Fußballspieler auf der ganzen Welt. Arbeitet seit 1916. Das Hotel liegt in der Stadt Turin (Italien). Von BasicNet gebildet. Es hat mehrere Tochtergesellschaften.

Bedeutung und Geschichte

Kappa Logo Geschichte

Die Marke begann mit der Herstellung von Socken und Unterwäsche. 1967 erweiterte er die Produktion, führte eine umfassende Neugestaltung durch und erhielt ein weithin anerkanntes Logo. Dank des neuen Konzepts, das sich im Markenzeichen widerspiegelt, wurde er in der Modebranche als Trendsetter für urbane, sexy und authentische Mode bekannt. Aber vorher habe ich die Symbolik mehrmals geändert, bis ich die genaueste gefunden habe.

1916 – 1956

Kappa Logo 1916-1956

Die Debütversion enthält den Vornamen des Unternehmens – Maglificio Calzificio Torinese, dargestellt als Abkürzung. Es ist in abgerundeten Buchstaben geschrieben und in einen zweischneidigen Kreis eingeschlossen. Das Logo zeigt auch einen fliegenden Adler mit weit verbreiteten Flügeln und den Slogan “Flectar non frangar”. Die Phrase wird in Großbuchstaben auf ein Band mit gewellten Enden geschrieben. Die Farbe des Logos ist schwarz und weiß.

1956 – 1958

Kappa Logo 1956-1958

Zu dieser Zeit änderte das Unternehmen seinen Namen in Verträge, was sich in der Markenidentität widerspiegelte. Zu diesem Zeitpunkt erschien zuerst der Buchstabe “K”. Auf einem rosa Oval mit einem dünnen schwarzen Rand befinden sich zwei Inschriften: „Aquila“ (es ersetzte das Bild des Adlers) und „Calze-Maglie“ (zeigt das Produkt an – T-Shirt-Socken).

1958 – 1967

Kappa Logo 1958-1967

1958 wurde der Hersteller zunächst umbenannt und dann neu gestaltet. Infolgedessen blieb nur das große “K” auf dem Emblem, aber es bezeichnet bereits einen anderen Namen – Kappa, der darunter platziert ist. Der neue Name ist mit griechischen Wurzeln verbunden und ist der zehnte Buchstabe des Alphabets des antiken Griechenland. Der Ausdruck „Maglie e Calze“ wird ergänzt durch die Qualifikation „per signora, uomo e bambino“, dh „T-Shirts und Socken für Frauen, Männer und Kinder“.

Die Schreibweise ist überall unterschiedlich, abhängig von der Wichtigkeit der Informationen. Das Wort “Kappa” ist in großer Serife geschrieben, “Maglie e Calze” in Großbuchstaben und “per signora, uomo e bambino” in Kleinbuchstaben. Die Farbe der Textelemente ist dunkles Gold. Das “K” hat ein T-Shirt, hinter dem der Umriss des Briefes kaum sichtbar ist.

1967 – 1969

Kappa Logo 1967-1969

Die aktualisierte Marke erhielt eine offizielle Registrierung und änderte das Emblem, um es so einfach wie möglich zu gestalten. Schwarze Buchstaben werden auf einem weißen Hintergrund dargestellt. Serifenschrift in Großbuchstaben.

1969 – 1978

Kappa Logo 1969-1978

Dies ist die wichtigste Periode in der Geschichte des Emblems, denn 1969 erschien die berühmte Version – die Silhouetten von zwei Personen (einem Mann und einer Frau), die mit dem Rücken zueinander sitzen. Ein solcher Markenname tauchte zufällig auf – während der Fotografie für einen Katalog von Badebekleidung. Die Entwickler präsentierten es in zwei Farben – schwarz und rot. Die ideologische Aufgabe des Logos ist es, Unterstützung und Gleichheit zwischen Vertretern der beiden Geschlechter zu zeigen.

1978 – 1984

Kappa Logo 1978-1984

1978 fügten die Designer den Kappa Sport-Schriftzug hinzu. Es wurde auf das Schild gesetzt und in dünner roter serifenloser Schrift hergestellt. 1981 wurde es jedoch entfernt und in einer Zeile in “Authentic Sportswear Brand” und in der zweiten in “Since 1967” geändert. Der Name des Unternehmens erschien unter den Figuren eines Mannes und einer Frau. Es ist in großen Buchstaben gefertigt und wie die übrigen Elemente rot gestrichen.

1984 – 1994

Kappa Logo 1984-1994

Die Künstler verbesserten alle Details des Logos: Umrissen Sie sie mit einer weißen Linie und platzierten sie auf einem schwarzen Hintergrund. Überflüssige Inschriften (mit Ausnahme des Markennamens) wurden entfernt. Der Zweck dieser Option ist es, die Nähe zu Modernität und Modetrends zu zeigen.

1994 – heute

Kappa Logo 1994-heute

1994 wurde das Kappa-Logo neu gestaltet. Es besteht derzeit aus einem weißen Emblem und einem Wort mit einem roten Umriss. Das Fehlen einer dunklen Farbe erleichterte die Markenidentität und betonte auch die Verbindung zu legendärer Herkunft und Mode.

Logo Schriftart und Farben

Kappa Emblem

Für das Emblem der Modemarke wählten die Entwickler eine kommerzielle Schriftart, die der von Max Miedinger entworfenen Helvetica Black so nahe wie möglich kommt. Von den kostenlosen Schriftarten ist es Manfred Kleins Version von Kyrilla Sans Serif Black am nächsten. Die Buchstaben sind klassisch, einfach, grotesk und fast eng beieinander angeordnet, was die Ikone in Form von zwei aneinander gelehnten Figuren perfekt widerspiegelt.

Kappa Zeichen

Die Farbe ist hell und auffällig: rote Konturlinien und ein weißer Hintergrund mit negativem Abstand. Es gibt aber auch andere Optionen, bei denen Schwarz, Weiß, Grau mit und ohne Umrisse auf verschiedenen Hintergründen verwendet werden, je nach Farbe des Stoffes.