Menu Close

Levis Logo

Levi's Logo

Levis ist ein amerikanisches Mode- und Schuhunternehmen, das auf der ganzen Welt beliebt ist. Es erschien im Jahr 1853. Das Hotel liegt in der Stadt San Francisco, Kalifornien. Erstellt von Unternehmer Levi Strauss.

Bedeutung und Geschichte

Levi's Logo Geschichte

Während der Existenz der Marke wurden 9 Logos geändert, von denen das erste im Gründungsjahr entstand.

1853 – 1892

Levi's Logo 1853–1892

Die Debütversion war sehr einfach und enthielt nur den Namen, der sich aus dem Vor- und Nachnamen des Besitzers zusammensetzte. Es ist in einem schmalen Rechteck geschrieben, ergänzt durch das Logogramm „&“ und den Buchstaben „C“, der das Wort „Firma“ bezeichnet.

1892 – 1925

Levi's Logo 1892–1925

Diese Zeit erforderte eine Neugestaltung des Emblems, da im Sortiment eine einzigartige Entwicklung auftrat, die legendär wurde. Dies sind Blue Jeans mit Nieten. Ihre Autoren sind Jacob Davis und Levi Strauss. Um für das Produkt zu werben und die Nachfrage danach zu wecken, haben sie beschlossen, die Kunden auf erschwingliche Weise davon zu überzeugen, dass es sich um eine unglaublich haltbare Hose handelt.

Aber viele im Wilden Westen konnten nicht lesen oder waren überhaupt keine englischen Muttersprachler. Infolgedessen verwendete der Eigentümer des Unternehmens die Zeichnung. So bekam der Firmeninnovator ein Logo-Bild von The Two Horse Brand. Es zeigt zwei Pferde, die Jeans in verschiedene Richtungen ziehen, und um sie herum gibt es viele erklärende Inschriften. Die Logo-Farbpalette ist monochrom, da der Schwerpunkt auf der Stärke der Ware liegt.

1925 – 1929

Levi's Logo 1925–1929

Blue Jeans waren bereits 1925 sehr gefragt, daher war eine Erklärung in Form eines Bildes nicht erforderlich. Infolgedessen änderte der Unternehmer das Logo. Er bekam ein Etikett, mit dem er jedes Produkt kennzeichnen konnte. Es war ein Name, der in roten Buchstaben auf hellem Hintergrund geschrieben war.

1929 – 1943

Levi's Logo 1929–1943

Diese Periode ist in der Geschichte des Logos legendär, da die Ära des abgekürzten Namens des Unternehmens, das im Namen des Gründers gegründet wurde, begonnen hat. Sie wurden das Wort „Levi`s“.

1943 – 1949

Levi's Logo 1943–1949

In dieser Zeit erhielt das Emblem ein breites Substrat, dunkle Buchstaben und die Aufschrift „Amerikas schönster Overall“. Die Phrase wird in Großbuchstaben geschrieben und befindet sich unten.

1949 – 1954

Levi's Logo 1949–1954

Nach dem Zweiten Weltkrieg änderte das Logo seine Farbe, indem es einen weißen Schriftzug auf einen rot-orangefarbenen Hintergrund legte.

1954 – 1969

Levi's Logo 1954–1969

Dies ist eine der ikonischen Perioden: Damals erschien die markenrote Farbe auf dem Etikett. Neben dem kurzen Firmennamen trägt das Etikett auch den Ausdruck „Vintage-Kleidung“, geschrieben in einfacher, einfacher, serifenloser Schrift.

1969 – 2003

Levi's Logo 1969–2003

1968 wurde die ursprüngliche Logo-Form eingeführt – in Form von ausgebreiteten Fledermausflügeln. Es zeigt den Namen des Herstellers. Die Buchstaben sind in Großbuchstaben verlängert, mit Ausnahme von „e“, das in Kleinbuchstaben geschrieben ist.

Seit 2003

Levi's Logo 2003–....

Während dieses Zeitraums vorgenommene Änderungen sind minimal. Die Entwickler intensivierten die Farbe auf Dunkelrot und reduzierten die Höhe der Buchstaben.

Im Jahr 2011 überprüften die Designer der Agentur Turner Duckworth einige Details des Logos und passten es an die Gegenwart an. Zur besseren Identifizierung „schneiden“ sie das Markensymbol ab, da auf dem Etikett nicht genügend Platz vorhanden ist. Dadurch blieb die erkennbare Form des Logos in Form einer Fledermaus zusammen mit dem Text erhalten. Die visuellen Änderungen des Levis-Logos von 2003 sind jedoch nahezu unsichtbar.

Emblem

Levis Emblem

Alle Marken des Unternehmens tragen ihren Namen, der vom Nachnamen Levi Strauss abgeleitet ist. So ist der Name des Unternehmers, der 1853 die Modemarke gründete, in ihnen verewigt. Die Inschrift befindet sich vor dem Hintergrund einer trapezförmigen Figur mit unebener Basis: Der untere Teil hat zwei gewölbte Vertiefungen. Bis 1969 wurde das Wort „LEVI’S“ in Rechtecken verschiedener Formen und Größen platziert. Eine Ausnahme bildet der Zeitraum von 1892 bis 1925, in dem ein komplexes Mehrkomponentenemblem existierte.

Schrift und Farben

Levis Zeichen

Das Logo ist in URW Linear Wide Ultra Bold geschrieben. Dies ist eine stilisierte geometrische serifenlose von Albert-Jan Pool. Das Farbschema enthält einen dunklen Rotton. In der Vergangenheit wurden hellere Töne verwendet, die näher an Orange liegen. Die Hauptfarbe wird durch Weiß ergänzt: Sie dient als allgemeiner Hintergrund und hebt das Wort „LEVI’S“ in einer hellen geometrischen Figur kontrastreich hervor.