Menu Close

PSV Logo

PSV Logo

Der vollständige Name des PSV klingt nach Philips Sport Vereniging. Es ist der Nachfolger der Philips Elftal-Fußballmannschaft, die aufgrund finanzieller Schwierigkeiten aufgelöst wurde. Der neue Club wurde wie sein Vorgänger von Mitarbeitern der niederländischen Firma Philips gegründet, die zu dieser Zeit Glühbirnen herstellte. Es wurde 1913 gegründet und machte seine Heimatstadt Eindhoven berühmt – eine kleine Stadt, die zum größten Fußballzentrum geworden ist. Zunächst konnten nur Fabrikarbeiter PSV spielen. Als diese Regel gelockert wurde, wurden vielversprechende junge Spieler in das Team aufgenommen.

Bedeutung und Geschichte

PSV Logo Geschichte

Die ersten Embleme von Philips Sport Vereniging spiegelten die enge Beziehung des Clubs zum Elektronikgiganten wider. Wenig später erschien ein ovales Logo mit einem dreieckigen Wimpel und der Abkürzung “PSV”. Designer haben es mindestens neun Mal geändert und mit Farben, Schriftarten und Dekoration experimentiert. Die moderne Version unterscheidet sich von den früheren Inkarnationen nur durch das Vorhandensein von zwei goldenen Sternen oben und der Inschrift “EST 1913” unten.

1913 – 1917

PSV Logo 1913-1917

Das erste Wappen des PSV war in Form und Inhalt einfach. Es bestand aus einem Kreis, der von einer schwarzen Linie umgeben war. Auf einem weißen Hintergrund standen die Buchstaben “PH” und “V”, die die Initialen des Clubs darstellten. Auf der Innenseite des “P” stand das Wort “SPORT”. Alle Buchstaben waren monogrammiert, wobei das “V” wie die Glühbirne einer elektrischen Glühbirne aussah.

1917 – 1933

PSV Logo 1917-1933

1917 entwickelten die Designer ein neues Logo, das die klassische runde Form beibehielt. Diesmal zeigten sie eine echte Glühbirne mit der Aufschrift “PHILIPS”, um die Ursprünge des PSV hervorzuheben. Das Monogramm verschwand und das Wort “SPORT” stieg auf. Der verbleibende Raum wurde mit einem schwarz-weißen Blumenornament verziert. Diese Version wurde bis 1933 verwendet, kehrte aber 2016 kurz zurück, als die Spieler spezielle Gedenk-Trikots trugen.

1933 – 1937

PSV Logo 1933-1937

1933 erschien das ikonische Emblem mit einem gestreiften ovalen, dreieckigen Wimpel und der Inschrift “P.S.V.” Die Buchstaben, Fahnenmasten, Umrisse und Ränder waren schwarz, und die horizontalen Linien waren rot und weiß, um der Teamuniform zu entsprechen.

1937 – 1948

PSV Logo 1937-1948

Das Mini-Oval auf der Flagge ist weiß. Das figürliche Ornament um das große Oval ist golden, ebenso wie die Trennkonturen zwischen den roten und weißen Streifen.

1948 – 1953

PSV Logo 1948-1953

In den späten 1940er Jahren. Philips Sport Vereniging hat ein Wappenschild-Logo übernommen, das durch eine dünne schwarze Linie in zwei Teile geteilt ist. Oben in einem weißen Rechteck stand der abgekürzte Name des Teams. Der Boden war mit vertikalen roten und weißen Streifen geschmückt, die ein Markenzeichen des PSV-Images wurden.

1953 – 1960

PSV Logo 1953-1960

Die Designer verwandelten das alte Emblem mit einem ovalen und dreieckigen Wimpel. Dazu haben sie die Anzahl der horizontalen Linien geändert, alle Umrisse dünn und schwarz gemacht und gleichzeitig die Innenseite des Fahnenmastes weiß gestrichen.

1960 – 1974

PSV Logo 1960-1974

Das große Oval, die Flagge und die roten und weißen Streifen haben jetzt einen goldenen Rand. Das kleine Oval, der Fahnenmast und die Inschrift sind aus demselben Gold.

1974 – 1982

PSV Logo 1974-1982

Der Rahmen um das Logo wurde wie in den Jahren 1937-1948 lockig. Das Ornament besteht aus einer Kette sich wiederholender Hufeisen.

1982 – 1990

PSV Logo 1982-1990

Das Emblem ist wieder schwarz. Es malte Buchstaben, ein kleines Oval und den inneren Teil des Rahmens.

1991 – 1996

PSV Logo 1991-1996

In den frühen neunziger Jahren. Punkte nach “P”, “S” und “V” wurden entfernt. Die goldenen Trennlinien zwischen den weißen und roten Streifen sind ebenfalls verschwunden. Der Rahmen ist orange und der Wimpel und der Fahnenmast sind schwarz und weiß.

1996 – 2007

PSV Logo 1996-2007

Die Designer entfernten das kleine Oval von der Flagge, vergrößerten die Abkürzung und machten den Rahmen gold.

2007 – 2016

PSV Logo 2007-2016

Dem Emblem wurden zwei goldene Sterne hinzugefügt, die der PSV für den Gewinn von zwanzig Meisterschaften erhielt.

2016 – heute

PSV Logo 2016-heute

Das Gründungsjahr des Clubs wird am unteren Rand des Rahmens angezeigt. Die Inschrift “EST 1913” teilt das Hufeisenornament in zwei Teile.

Logo Schriftart und Farben

PSV Emblem

Die Philips Fußballmannschaft hat ein einzigartiges Image. Darüber hinaus überschneidet sich das grafische Zeichen nicht mit den Elementen der Identität des Mutterunternehmens – es basiert auf einzelnen PSV-Symbolen. Dazu gehören die roten und weißen Streifen, die die Uniformen der Spieler schmücken, und der dreieckige Wimpel mit dem abgekürzten Vereinsnamen. Der ovale Schild gilt als Klassiker – er wird seit 1933 verwendet.

In den frühen neunziger Jahren. Designer haben eine neue Schriftart für die Abkürzung “PSV” entwickelt. Sein charakteristisches Merkmal sind rechteckige Serifen, die in verschiedene Richtungen gerichtet sind. Gleichzeitig haben die Buchstaben und Zahlen in der Inschrift “EST 1913” keine Serifen.

Die Hauptfarben des Logos sind Rot (# f00000) und Weiß (#ffffff). Sie werden auch im Outfit von Fußballspielern präsentiert. Die offizielle Palette des Clubs wurde von Jan-Willem Hofkes ausgewählt, der bemerkte, wie gut ein weißes Notizbuch und ein rotes Himbeergetränk zusammenarbeiten. Darüber hinaus sind einige Elemente schwarz (# 000000) und gold (# a8862d) gefärbt.